- Anzeige -

Schreppenberger Schützen stellen ihren Vorstand neu auf

Der neue Vor­stand wie folgt: (v.l.n.r.) Stellv. Lei­ter: Mar­vin Tei­chert, Bei­sit­ze­rin: Elke Roth, 1.Kassierer: Mar­cel Viel­ha­ber, Schieß­sport­grup­pen Lei­ter: Micha­el Wit­ti­ber, Schrift­füh­rer: Frie­del Rohe, 2.Kassierer: Chris­ti­an Görtz. (Foto: Schüt­zen­ver­ein Schreppenberg)

Arns­berg. „Ver­än­de­run­gen“ – unter die­ses Mot­to könn­te man die dies­jäh­ri­ge Jah­res­haupt­ver­samm­lung der Schieß­sport­ab­tei­lung des Schüt­zen­ver­eins Schrep­pen­berg, stellen.

Rück- und Ausblickt, trotz Corona zufriedenstellend

Trotz Coro­na-beding­ter Ein­schrän­kun­gen und Trai­nings­aus­fäl­len, war der Jah­res­rück­blick zufrie­den­stel­lend. Ein neu­es Mit­glied konn­te in den Ver­ein auf­ge­nom­men wer­den, und auch die Kas­sen­bi­lanz war, trotz des ein­ge­schränk­ten Betrie­bes, zufrie­den­stel­lend. So fiel der Aus­blick auf das lau­fen­de Jahr zuver­sicht­lich aus, zudem wur­de bespro­chen wo Ver­än­de­run­gen im Ablauf eini­ger Ver­an­stal­tun­gen geplant sind. Größ­ter Tages­ord­nungs­punkt war die Vorstandwahl.

Elke Roth nicht mehr an der Spitze

Nach fast 20 Jah­ren an der Spit­ze der Schieß­sport­grup­pe der Schrep­pen­ber­ger Schüt­zen, als Lei­te­rin und stell­ver­tre­ten­de Lei­te­rin, stell­te Elke Roth sich nicht mehr für die­ses Amt zur Wahl. Sie wol­le lang­sam etwas kür­zer­tre­ten, so war ihr Wunsch. Nach­dem Micha­el Wit­ti­ber für wei­te­re zwei Jah­re bestä­tigt wur­de, muss­te eine neue Stell­ver­tre­tung gefun­den wer­den. Mit Kas­sie­rer Mar­vin Tei­chert, wur­de die­se Lücke ein­stim­mig geschlos­sen. Der nun offe­ne Pos­ten des 1. Kas­sie­rers wur­de ein­stim­mig mit Mar­cel Viel­ha­ber besetzt. Wie­der­ge­wählt wur­de Schrift­füh­rer Frie­del Rohe.

Den Wunsch von Elke Roth, lang­sam kür­zer zu tre­ten, nahm der Vor­sit­zen­de wört­lich. Er schlug der Ver­samm­lung vor, dass die Schieß­sport­grup­pe sich ein Vor­stands­amt gönnt, was es in ande­ren Abtei­lun­gen schon gibt. Ein­stim­mig wur­de Elke Roth zur ers­ten Bei­sit­ze­rin gewählt.

Mit einem Blu­men­strauß bedank­te sich Abtei­lungs­lei­ter Micha­el Wit­ti­ber bei Elke Roth, für die lang­jäh­ri­ge gute Zusam­men­ar­beit, an der Spit­ze der Schrep­pen­ber­ger Sportschützen.

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Schüt­zen­ver­ein Schreppenberg)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de