von

Enker Prunk­sit­zung mit neu­em Kon­zept

Enkhau­sen. Am Sams­tag, 23. Febru­ar, star­tet in der Enkhau­ser Schüt­zen­hal­le die „Enker Prunk­sit­zung 2019“. Pünkt­lich um 19.11 Uhr eröff­nen die Enker Kar­ne­va­lis­ten ihre Kar­ne­vals­fei­er nach einem neu­en Kon­zept. Auf der Show­büh­ne der stim­mungs­voll geschmück­ten Schüt­zen­hal­le mode­riert Stef­fen Mim­berg ein bun­tes, abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm.

Die Enker Thea­ter­frau­en mit ihren sin­ni­gen Sket­chen und Büt­ten­ass Wer­ner Flüg­ge sor­gen für die Hei­ter­keit im Saal. Mit anmu­tig schö­nen Tanz­dar­bie­tun­gen sind die Show­tanz­grup­pen Gol­den Ladies und Gol­den Oldies aus Enkhau­sen sowie die Fire Feets und Devil Dan­cer aus Ste­mel dabei. Mit Span­nung fie­bern die Blau­en Fun­ken, eine neu auf­ge­stell­te Tanz­gar­de mit Enkhau­ser und Höve­ler Kin­dern, ihrem ers­ten Auf­tritt ent­ge­gen. Für den guten Sound und die Büh­nen­tech­nik sorgt erst­mals ein dafür enga­gier­tes Pro­fi­team. Die älte­ren Gäs­te kön­nen das Pro­gramm am für sie reser­vier­ten Senio­ren­tisch genie­ßen. In Tom­mis Grill küm­mert sich Küchen­chef Wil­li um das leib­li­che Wohl der Kar­ne­va­lis­ten. Das schöns­te Grup­pen­kos­tüm und das schöns­te Ein­zel­kos­tüm wer­den nach Jury­ent­scheid mit einem Geld­preis aus­ge­zeich­net.

Ein­lass ist ab 18 Uhr, Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf zum Preis von 5 € im Gast­hof Brink­schul­te und im Sor­pe­haus sowie für 7 € an der Abend­kas­se

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?