- Anzeige -

An Jahnallee entsteht RadXpressweg

Neheim. Die Stadt Arns­berg plant und baut den Rad­eX­press­weg Arns­berg (RXA) durch das gesam­te Stadt­ge­biet von Voß­win­kel bis Hüs­ten. Als ein Bau­ab­schnitt erfolgt jetzt der Aus­bau der Jahn­al­lee von der Nehei­mer Schüt­zen­brü­cke bis zur Picken­hain­brü­cke. Ab dem 14. Okto­ber begin­nen die Bau­ar­bei­ten mit ers­ten Vor­be­rei­tun­gen. Für die­se Arbei­ten wird die Jahn­al­lee, in die­sem Bereich, für min­des­tens drei Tage voll gesperrt. Wei­te­re Sper­run­gen wer­den fol­gen. Die Fer­tig­stel­lung der Maß­nah­me ist für Ende April 2020 geplant. Die Umlei­tung für Rad- und Fuß­gän­ger erfolgt über Schüt­zen­brü­cke – Ruhr­tal­rad­weg – Pickenhainbrücke.

Die Stadt­wer­ke Arns­berg bit­ten um Ver­ständ­nis für die erfor­der­li­chen Arbei­ten und den damit ver­bun­de­nen Behin­de­run­gen und Sperrungen.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de