- Anzeige -

SGV Neheim: Wanderer ließen sich Dicke Bohnen schmecken

Vor dem aus dem 16. Jahr­hun­dert stam­men­den Fach­werk­spei­cher des Brand­hofs in Bachum lie­ßen sich die Teil­neh­mer der Wan­de­rung zum
def­ti­gen Schmaus foto­gra­fie­ren. (Foto: privat)

Arns­berg. Nach Bachum führ­te dies­mal die tra­di­tio­nel­le Wan­de­rung des SGV Neheim zum def­ti­gen Schmaus. Nach­dem die Ver­an­stal­tung 2021 wegen der Coro­na-Pan­de­mie aus­ge­fal­len war, nutz­ten jetzt gleich 29 Teil­neh­mer die Gele­gen­heit, sich ein schmack­haf­tes Gericht auf­ti­schen zu las­sen. Der Stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de Wolf­gang Kyli­an hat­te im Gast­hof Abra­ham Dicke Boh­nen anrich­ten las­sen. Die lie­ßen sich die Wan­de­rer und Wan­de­rin­nen schme­cken, nach­dem sie als Appe­tit­an­re­ger eine zwei­stün­di­ge Wan­de­rung durch Stadt- und Luer­wald absol­viert hatten.

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: SGV Neheim)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de