- Anzeige -

Zweite Informationsveranstaltung zum Haus für Kultur und Begegnung in Sundern

Sun­dern. Anfang Novem­ber 2021 fand die ers­te Info­ver­an­stal­tung zum Haus für Kul­tur und Begeg­nung in Sun­derns Innen­stadt statt und seit­dem ist eini­ges pas­siert. Vie­le Inter­views und Gesprä­che mit den unter­schied­lichs­ten Akteu­ren haben stattgefunden.

Große Schritte und viele neue Informationen

Im März haben sich dann zum ers­ten Mal 20 Sun­derner Bür­ge­rIn­nen, die sich lang­fris­tig in einer Pro­jekt­grup­pe für das Kul­tur- und Begeg­nungs­haus enga­gie­ren, getrof­fen. Die­ses ers­te Tref­fen war geprägt von einem ers­ten Ken­nen­ler­nen und einer Dis­kus­si­on zu dem, durch die Inter­views ermit­tel­ten, Wunsch­raum­pro­gramm. Das zwei­te Tref­fen bil­de­te den Ein­stieg in das wich­ti­ge The­ma „Leit­bild und Kon­zep­ti­on“ für das Haus für Kul­tur und Begegnung.

Zudem wird mit Span­nung das Ergeb­nis der gera­de in Arbeit befind­li­chen Mach­bar­keits­stu­die zu den mög­li­chen drei Stand­or­ten erwartet.

Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke lädt zur 2. Informationsveranstaltung

Bür­ger­meis­ter Klaus-Rai­ner Wil­le­ke lädt alle Bür­ge­rIn­nen herz­lich zur zwei­ten Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung „Haus für Kul­tur und Begeg­nung“ am Mon­tag, den 02. Mai 2022 um 19:00 in der Aula der Real­schu­le ein. The­ma wer­den die bis­he­ri­gen Aktio­nen und deren Ergeb­nis­se sein sowie die Vor­stel­lung der drei unter­such­ten Stand­or­te. Zudem wird natür­lich über den wei­te­ren Pro­zess­ver­lauf infor­miert. Es bleibt Raum und Zeit für Dis­kus­sio­nen, Fra­gen, Ideen.

Wer sich im Vor­feld über das The­ma Haus für Kul­tur und Begeg­nung infor­mie­ren möch­te fin­det alles auf der Home­page der Stadt Sun­dern unter https://www.sundern.de/kultur-und-begegnungszentrum

Die Teil­neh­mer wer­den gebe­ten, einen Mund- und Nasen­schutz zu tragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de