- Anzeige -

Zwei Wohn­wa­gen im Win­ter­quar­tier auf­ge­bro­chen

(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)

Sun­dern. In Wening­hau­sen sind laut Poli­zei­be­richt Unbe­kann­te in eine Scheu­ne ein­ge­bro­chen. In der Scheu­ne sind unter ande­rem meh­re­re Wohn­wa­gen zum Über­win­tern abge­stellt. Die Ein­gangs­tü­ren von zwei die­ser Wohn­wa­gen wur­de auf­ge­bro­chen und die Innen­räu­me durch­sucht. Gestoh­len wur­den ein Fern­seh­ge­rät und zwei Cam­ping­stüh­le. In einem der Wohn­an­hän­ger ent­leer­ten die Täter noch einen Feu­er­lö­scher, was den ent­stan­de­nen Sach­scha­den neben den beschä­dig­ten Ein­gangs­tü­ren auf etwa 1000 bis 2000 Euro erhöh­te. Sach­dien­li­che Hin­wei­se bit­te an die Poli­zei Sun­dern unter Tel. 02933 90200.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de