- Anzeige -

Zusammenstoß im Kreisverkehr

(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)

Neheim. Bei einem Ver­kehrs­un­fall wur­de am Mon­tag gegen 18.40 Uhr eine 53 Jah­re alte Auto­fah­re­rin leicht ver­letzt. Die Frau durch­fuhr laut Poli­zei­be­richt gera­de den Kreis­ver­kehr Graf-Gott­fried-Stra­ße/S­tem­berg­stra­ße in Neheim. Zur sel­ben Zeit woll­te ein 51-jäh­ri­ger Auto­fah­rer, der in Rich­tung Auto­bahn­auf­fahrt unter­wegs war, in den Kreis­ver­kehr ein­fah­ren. Dabei miss­ach­te­te er die Vor­fahrt der Frau, wodurch es zu einem Zusam­men­stoß der bei­den Autos kam. Dabei wur­de 53-Jäh­ri­ge leicht ver­letzt. Es ent­stand Sach­scha­den in Höhe von eini­gen tau­send Euro.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de