- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Zahl der Corona-Erkrankten auf 10 gestiegen – 7 Personen im Krankenhaus

Kreis. Der Hoch­sauer­land­kreis ver­mel­det mit Stand von Mon­tag, 22. Juni, 9 Uhr, drei Neu­erkran­kun­gen, die über das Wochen­en­de auf­ge­tre­ten sind. Damit gibt es aktu­ell 592 Gene­se­ne, zehn Erkrank­te sowie 17 Ster­be­fäl­le in Ver­bin­dung mit einer Coro­na-Infek­ti­on. Sta­tio­när wer­den sie­ben Per­so­nen behan­delt. Die Zahl aller bestä­tig­ten Erkrank­ten beträgt damit 619.

Alle Tests in Mescheder Senioreneinrichtung negativ

Das Gesund­heits­amt hat­te – wie berich­tet – am ver­gan­ge­nen Frei­tag die iden­ti­fi­zier­ten Kon­takt­per­so­nen im Mesche­der „Bern­hard-Salz­mann-Haus“ getes­tet. Alle 48 Tests waren nega­tiv. „Es gibt der­zeit kein akti­ves Infek­ti­ons­ge­sche­hen in der Ein­rich­tung. Die getes­te­ten Mit­ar­bei­ter und Bewoh­ner gel­ten daher als Kon­takt­per­so­nen und ver­blei­ben in Qua­ran­tä­ne“, schil­dert Gesund­heits­amts­lei­ter Dr. Peter Klee­schul­te die aktu­el­le Situa­ti­on in dem Haus. Die ange­ord­ne­ten Schutz­maß­nah­men gel­ten dort weiterhin.

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de