von

Yoga­fes­ti­val mit 250 Yogis mit­ten im Som­mer im Wild­wald

Die Lei­te­rin­nen von fünf Yoga-Schu­len im HSK und MK laden zum vier­ten Mal zu einem gemein­sa­men Yoga-Fes­ti­val ein, dies­mal im Wild­wald Voß­win­kel. (Foto: Ver­an­stal­ter)

Voß­win­kel. Immer wie­der neu, immer wie­der anders: So prä­sen­tie­ren die fünf Yoga-Schu­len des Sauer­lan­des ihr mitt­ler­wei­le vier­tes Yoga­fes­ti­val. Und dies­mal wird es ein echt wil­des Ding: „Es wird wild“ ist das Mot­to beim Wald-Yoga-Erleb­nis am Sams­tag, 14. Juli im Wild­wald Voß­win­kel. Einen gan­zen Tag lang gibt´s Yoga, Medi­ta­tio­nen, Musik, Vor­trä­ge und Mas­sa­gen – dies alles fin­det  statt mit­ten im Som­mer und unter der sym­bo­li­schen Schirm­herr­schaft der  hin­du­is­ti­schen Gott­heit Shi­va, die immer wie­der Platz für Neu­es schafft und wie kei­ne ande­re für den kos­mi­schen Tanz des Lebens, stän­di­gen Wer­dens, Ver­ge­hens und Erneu­erns steht.

Kon­zert mit „Man­tra Tri­be”

Das „wil­de“ Fina­le fin­det dann mit einem Kon­zert am Abend statt. Dann ste­hen die Künst­le­rin­nen und Künst­ler von „Man­tra Tri­be“ auf der Büh­ne. „Man­tra Tri­be“ ver­ei­nen auf ein­zig­ar­ti­ge Wei­se das eksta­ti­sche Sin­gen der alten indi­schen Man­tren und ver­wan­deln die­se mit dem Publi­kum in mit­rei­ßend tanz­ba­re moder­ne Sounds – ein sehr bewe­gen­der Sound und eine Musik­rich­tung, die es bei den ver­gan­ge­nen Sauer­land-Yoga­fes­ti­vals so noch nicht gab.

Ear­ly Bird-Ange­bot bis 31. Mai

Auf­grund der Erfah­run­gen in den ver­gan­ge­nen drei Jah­ren ist es rat­sam, sich  früh­zei­tig für das begrenz­te Kar­ten­kon­tin­gent Plät­ze unter www.yogafestival-sauerland.de zu reser­vie­ren. Noch gibt es güns­ti­ge Ear­ly-Bird-Tickets bis zum 31. Mai 2018.

Ach­tung: Für das Kon­zert von „Man­tra Tri­be“ kön­nen Nicht-Teil­neh­mer des  Fes­ti­vals zu einem güns­ti­ge­ren Ticket geson­dert anrei­sen. Auch hier infor­miert die Web­site des Fes­ti­vals wie übri­gens zu wei­te­ren Details aller Ange­bo­te.

  • Ver­an­stal­ter: Yoga Fes­ti­val Sauer­land GbR, ver­tre­ten durch Sabi­ne For­ber­ger, Nata­lie Lüb­ke-Rüschen­baum, Ant­je Böcker, Gud­run Küb­ber, Sat­ka Bon­gard
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?