- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Gesamter Vorstand des Stadtsportverbands Sundern wiedergewählt

Sun­dern. Zur dies­jäh­ri­gen Jah­res­haupt­ver­samm­lung des Stadt­sport­ver­bands Sun­dern kamen die Ver­tre­ter der 42 Sport­ver­ei­ne des Stadt­ge­biets zusam­men. Micha­el Kai­ser, Vor­sit­zen­der des SSV, begrüß­te alle Anwe­sen­den und bedank­te sich zunächst herz­lich für das uner­läss­li­che Enga­ge­ment der Ver­eins­vor­stän­de, aber auch ins­ge­samt der etwa 1500 im Sport frei­wil­lig enga­gier­ten Men­schen in Sundern.

Rückblick auf erfolgreiche Interessenvertretung und Unterstützung der Sunderner Sportvereine

Im Jah­res­rück­blick berich­te­te dann der Vor­stand über die Akti­vi­tä­ten im Jahr 2023. Neben der Durch­füh­rung der Sport­ler­eh­rung, der Orga­ni­sa­ti­on der Sport-Are­na auf dem Stadt­fest brach­te sich der SSV ins­be­son­de­re in der poli­ti­schen Dis­kus­si­on in den bei­den Fach­aus­schüs­sen Jugend­hil­fe­aus­schuss sowie dem Aus­schuss für Bild und Sport sowie der Ver­tei­lung der Sport­för­der­mit­tel ein. Dabei wur­den u.a. die Sport­för­der­richt­li­ni­en über­ar­bei­tet und neu beschlos­sen. Auch über den Stand beim För­der­pro­gramm Digi­ta­li­sie­rung der Sport­ver­ei­ne wur­de berich­tet. Mit Unter­stüt­zung der Spar­kas­se Arns­berg sowie eini­ger Sun­derner Fir­men konn­ten bereits eini­ge Sport­ver­ei­ne bei der Anschaf­fung und Finan­zie­rung von Ver­eins­soft­ware unter­stützt wer­den. Die För­de­rung soll auch in den kom­men­den zwei Jah­ren fort­ge­setzt werden.
Nach erfolg­ter Kas­sen­prü­fung wur­de der Vor­stand des Stadt­sport­ver­bands durch die Ver­samm­lung entlastet.
Bei den anschlie­ßen­den Wah­len stell­ten sich alle Vor­stands­mit­glie­der wie­der zur Ver­fü­gung und wur­de ein­stim­mig gewählt.

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt­sport­ver­band Sundern)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de