- Anzeige -

Workshop in Arnsberg: Obstbaumschnitt – Theorie verstehen und praktisch nutzen

Die SGV-Wan­der­aka­de­mie NRW ver­an­stal­tet den Work­shop „Obst­baum­schnitt – Theo­rie ver­ste­hen und prak­tisch nut­zen“, am Sams­tag den 22.01.2022 in Arns­berg. (Foto: SGV-Wan­der­aka­de­mie NRW)

Arns­berg. Wie Sie bei einem Obst­baum eine zweck­mä­ßi­ge, sta­bi­le Kro­ne auf­bau­en kön­nen, die prak­tisch zu beern­ten ist und regel­mä­ßig Erträ­ge gut aus­ge­bil­de­ter Früch­te mit bes­se­rem Aro­ma und län­ge­rer Lager­fä­hig­keit lie­fert, kön­nen Sie in dem Work­shop „Obst­baum­schnitt – Theo­rie ver­ste­hen und prak­tisch nut­zen“ ler­nen. Nach einem Theo­rie­teil am Vor­mit­tag geht es nach drau­ßen auf die Obst­wie­se. Zunächst muss der Pfle­ge­be­darf der Bäu­me ein­ge­schätzt wer­den, bevor alle Teil­neh­men­den unter Anlei­tung selbst zu Sche­re und Säge grei­fen dürfen.

Ver­an­stal­tungs­ort: SGV-Jugend­hof, Hasen­win­kel 4, 59821 Arnsberg

Die Ver­an­stal­tung fin­det am Sams­tag, den 22.01.2022 um 10.00 Uhr statt.

Kos­ten: 40.- Euro für (Nicht­mit­glie­der) und 30.- für SGV- Mitglieder.

Teil­neh­men dür­fen aus­schließ­lich Per­so­nen, die nach­weis­lich voll­stän­dig geimpft oder gene­sen sind, es gilt 2G!

Anmel­dun­gen sind unter https://www.sgv-wanderakademie.de/natur/ oder per E‑Mail (wanderakademie@sgv.de) mög­lich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: SGV-Wan­der­aka­de­mie NRW)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de