- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Wieder buntes Programm für Jung und Alt auf dem Neheimer Frühlingsfest 2024

Arnsberg/Neheim. Die ers­ten Früh­lings­blu­men ste­cken die Köp­fe durch die fri­schen Wie­sen und mit den ers­ten war­men Son­nen­strah­len wird es wie­der Zeit für ein bun­tes Pro­gramm in der Nehei­mer Innenstadt .

Vom 15. bis zum 17. März lädt Akti­ves Neheim mit sei­nen Part­nern zum tra­di­tio­nel­len „Nehei­mer Früh­lings­fest“. Trotz eini­ger Bau­stel­le im Her­zen von Neheim und eini­ger nöti­ger Umlei­tun­gen, freu­en sich die Stadt und ihre Händ­ler­schaft wie­der tau­sen­de neu­gie­ri­ge Besu­cher aus der Regi­on zu begrüßen.

Zum Früh­lings­fest prä­sen­tiert sich Neheim immer beson­ders frisch und bunt. Dies liegt auch dar­an, dass die Innen­stadt tra­di­tio­nell bereits ab Don­ners­tag mit mehr als 2000 blü­hen­den Pri­meln aus dem Grü­nen Waren­haus deko­riert wird.

Bunte Meile mit verkaufsoffenem Sonntag

Zwi­schen Oberstrasse/Bexleyplatz und Markt­platz wer­den ab Frei­tag­mit­tag etwa 40 Schau­stel­ler ihre Geschäf­te öff­nen. Dazu prä­sen­tie­ren sich im Lau­fe des Wochen­en­des ver­schie­dens­te ‚Cha­ri­ty Grup­pen‘ mit ihren Infoständen.

Am Sonn­tag freut sich die Händ­ler­schaft mit ihren Mitarbeitern/innen auf vie­le neu­gie­ri­ge Besu­cher und Kun­den, dafür sind die Geschäf­te im Stadt­kern von 13:00 Uhr bis18:00 Uhr geöffnet.

Wochenmarkt am Samstagvormittag

Sams­tag­vor­mit­tag ergänzt der attrak­ti­ve Nehei­mer Wochen­markt im Schat­ten des Domes das Ange­bot im „Shop­ping­cen­ter unter frei­em Him­mel“. Die etwa 50 Markt­händ­ler offe­rie­ren nicht nur ein brei­tes Ange­bot an fri­schen und teil­wei­se selbst erzeug­ten Lebens­mit­teln, son­dern begeis­tern auch mit der mit dem begin­nen­den Früh­jahr wie­der mög­li­chen Rie­sen­aus­wahl an blü­hen­den Blu­men und Pflanzen.

Kinderspaß in Kattas Kinderwelt

In der Kir­chen­wie­se lädt an allen 3 Fest­ta­gen ‚Kat­tas Kin­der­welt‘ mit ihrem Spiel­mo­bil vol­ler Kin­der­spie­le und dem gro­ßen Lauf­rad-Par­cour zum kos­ten­lo­sen Besuch ein. Hier gibt es rie­si­ge Lego­stei­ne und Mini-Tisch­ten­nis­plat­ten, Mal- und Bas­tel­ti­sche und ver­schie­de­ne Geschicklichkeitsparcours.

Mobilitätstrends beim Autosalon

Der Sonn­tag ist tra­di­tio­nell der Höhe­punkt der Ver­an­stal­tung. Rund um den Markt­platz – in der Men­de­ner Stra­ße bis zur Ein­mün­dung Schob­bo­stra­ße – prä­sen­tie­ren beim Nehei­mer Auto­sa­lon von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr 12 ange­mel­de­te Auto­häu­ser etwa 25 ver­schie­de­ne Auto­mar­ken. Unter den Händ­lern sind Anbie­ter aus Eslo­he, Mesche­de und Sun­dern eben­so ver­tre­ten wie aus der Gesamt­stadt Arns­berg, was für die Attrak­ti­vi­tät der Ver­an­stal­tung spricht.

Das Ange­bot deckt von PKW‘s aller Art und Grö­ße, über Cam­per, Motor­rä­der und Rol­ler nahe­zu alle denk­ba­ren Wün­sche und Bud­gets ab.

Walk-Acts und Paw Patrol-Hüpfburg bringen Spaß und Unterhaltung

An allen Tagen erkun­den unter­schied­li­che Walk-Acts die Innen­stadt. Ob der 3 Meter gro­ße Rin­gel­sch­lin­gel sei­ne Spä­ße mit klei­nen und gro­ßen Besu­chern macht oder 2 rie­si­ge, auf­blü­hen­de Blu­men die Gäs­te begeis­tern. Das Team des City­bü­ros freut sich immer wie­der, wenn es neue attrak­ti­ve Walk-Acts ent­deckt und prä­sen­tie­ren kann.

Das gilt zum Früh­lings­fest beson­ders für einen 7 m hohen Nach­bau der Paw Pat­rol-Zen­tra­le. Eine Hüpf­burg in Form des mar­kan­ten Haupt­quar­tiers wird mit einem 7 m hohen Turm – am Sonn­tag erst­mals – in Neheim prä­sen­tiert und selbst­ver­ständ­lich sind auch drei der Paw Pat­rol Figu­ren in der Nähe.

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Akti­ves Neheim)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de