- Anzeige -

War­ten auf‘s Christ­kind – zum 56. Mal mit dem SGV

Unter Hunzigers Tannen liest Paul-Heinz-Jochheim bei der Heiligabendwanderung des SGV Arnsberg aus dem Lukas-Evangelium - in hoch- wie in plattdeutsch.. (Foto: SGV)
Unter Hun­zi­gers Tan­nen liest Paul-Heinz-Joch­heim bei der Hei­lig­abend­wan­de­rung des SGV Arns­berg aus dem Lukas-Evan­ge­li­um – in hoch- wie in platt­deutsch.. (Foto: SGV)

Arns­berg. Bereits zum 56. Mal und nun­mehr in der drit­ten Genera­ti­on lädt die SGV-Abtei­lung Arns­ber­gam Diens­tag, 24. Dezem­ber wie­der zu ihrer belieb­ten „Hei­lig­abend-Wan­de­rung“ ein. Unter Lei­tung von Paul-Heinz Joch­heim, Wan­der­füh­rer der SGV-Abtei­lung Arns­berg, geht es zu „Hun­zi­gers Tan­nen“. Die leicht zu bege­hen­de Weg­stre­cke ist ins­ge­samt etwa sechs Kilo­me­ter lang und für Fami­li­en gut geeig­net. Sie ver­läuft ent­lang des Wan­der­we­ges „A 4“, bis mit­ten in den Wald. Hier wird es ganz weih­nacht­lich: Paul-Heinz Joch­heim liest die Weih­nachts­ge­schich­te nach dem Lukas­evan­ge­li­um Kapi­tel 2, in hoch- und platt­deutsch vor, und der Hege­ring-Blä­ser­chor spielt fest­lich auf. Die besinn­li­che, bis in den frü­hen Nach­mit­tag andau­ern­de Ver­an­stal­tung, stimmt Groß und Klein auf die bevor­ste­hen­den Fest­ta­ge ein.
Treff­punkt ohne Anmel­dung um 13.30 Uhr auf dem Park­platz Hasen­win­kel, Alt Arns­berg. Info beim Wan­der­füh­rer Tel. 02931 14740

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de