- Anzeige -

Vortrag über Zecken auf März verschoben

2013.12.09.Logo.VHSArns­berg. Eigent­lich war der Vor­trag „Alles – oder fast alles über Zecken – die Bei­ßer der Nati­on?“ von der VHS Arnsberg/Sundern in Koope­ra­ti­on mit der sen­a­ka als Start in das neue Wei­ter­bil­dungs­jahr gedacht. Denn die Kli­ma­er­wär­mung kann dazu füh­ren, dass bereits ab Febru­ar der Ent­wick­lungs­zy­klus der Zecke beginnt, was zu einer mäch­ti­gen Popu­la­ti­ons­ver­meh­rung füh­ren kann. Wegen einer Erkran­kung des Dozen­ten muss der für den 15. Janu­ar vor­ge­se­he­ne Vor­trag aller­dings ver­scho­ben wer­den.  Am 12. März um 17.30 Uhr wird Dr. Eugen Engels nun im Peter-Prinz-Bil­dungs­haus über Zecken, deren Ent­wick­lungs­zy­klus, Stich­häu­fig­keit und Krank­heits­fol­gen infor­mie­ren.  Dar­ge­stellt wer­den natür­lich auch Tipps und Tricks der Zecken­ent­fer­nung und was nach einem Stich zu beach­ten ist. Tele­fo­ni­sche Anmel­dung unter 02931 13464 bei der VHS Arnsberg.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de