- Anzeige -

VHS-Tanzkurs für behinderte Menschen

Arns­berg. In einem Tanz­kurs der VHS Arnsberg/Sundern wer­den geis­tig behin­der­te Men­schen durch Grup­pen­tän­ze, Rei­hen­tän­ze und klas­si­sche Gesell­schafts­tän­zen an Musik und Rhyth­mus her­an­ge­führt und erhal­ten eine wei­te­re Bil­dung der Grob- und Fein­mo­to­rik. Vor allem wird das posi­ti­ve Grup­pen­ver­hal­ten geför­dert. Eine Betreu­ung und Beauf­sich­ti­gung der Teilnehmer/innen, die über den Tanz­un­ter­richt hin­aus­geht, kann im Kurs nicht geleis­tet wer­den. Acht Ter­mi­ne ab 1. Febru­ar jeweils sams­tags von 14 bis 15 Uhr in der Tanz­schu­le Marohn, Neu­markt 2 in Arns­berg. Anmel­dung unter Tel, 02931 13464 oder www.vhs-arnsberg-sundern.de

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de