- Anzeige -

Verkehrsunfall mit verletzter Person in Sundern-Allendorf

Sun­dern. Ein 49-jäh­ri­ger Mann aus Sun­dern beab­sich­tig­te am Sams­tag, 11.12.21, 13:30 Uhr in der Allen­dor­fer Stra­ße nach links in ein Grund­stück ein­zu­bie­gen. Eine 25-jäh­ri­ge Frau aus Sun­dern inter­pre­tier­te die Ver­kehrs­si­tua­ti­on falsch und setz­te zum Über­ho­len des abbie­gen­den PKW an. Die Fahr­zeu­ge berühr­ten sich leicht. Die Frau aus Sun­dern geriet jedoch in der Fol­ge mit ihrem PKW nach links von der Fahr­bahn ab und kol­li­dier­te dort mit einem Strom­mas­ten. Hier­bei wur­de sie leicht ver­letzt und muss­te ambu­lant behan­delt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de