- Anzeige -

Untersuchungshaft nach sexuellem Übergriff

Polizei_Hochsauerlandkreis_02Arns­berg. Wie die Poli­zei heu­te berich­tet, kam es bereits am Don­ners­tag, 11. August zu einem sexu­el­len Über­griff.  Poli­zei­spre­che­rin Bian­ca Scheer: „Ein Gast­wirt kam einem 16-jäh­ri­gen Mäd­chen zur Hil­fe. Sie wur­de von einem Mann ver­folgt, der ver­such­te sie fest­zu­hal­ten und auf sie ein­re­de­te. Der Wirt hol­te das Mäd­chen zu sich in die Gast­stät­te und ver­stän­dig­te die Poli­zei. Das Mäd­chen teil­te der Poli­zei mit, dass es durch die­sen Mann, den sie nur flüch­tig ken­ne, zwei Wochen zuvor zu einem sexu­el­len Über­griff auf sie in einer Woh­nung in Arns­berg gekom­men sei. Nach den ers­ten Ermitt­lun­gen wur­de der 19-Jäh­ri­ge aus Gui­nea am dar­auf­fol­gen­den Tag fest­ge­nom­men. Der Staats­an­walt hat­te einen Haft­be­fehl bean­tragt und der Rich­ter ord­ne­te die Unter­su­chungs­haft gegen den Mann an.“

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de