- Anzeige -

Unfallfahrer fährt unter Alkoholeinfluss in ein geparktes Auto

Arns­berg. Am Diens­tag­abend gegen 22:35 Uhr ereig­ne­te sich auf der Mesche­der Stra­ße in Rum­beck ein Ver­kehrs­un­fall mit einer schwer­ver­letz­ten Per­son. Ein 55-jäh­ri­ger Auto­fah­rer aus Arns­berg fuhr auf der Mesche­der Stra­ße in Rich­tung Arns­berg. Er kol­li­dier­te dort aus noch unge­klär­ter Ursa­che mit einem am rech­ten Fahr­bahn­rand gepark­ten Auto. Wäh­rend der Unfall­auf­nah­me konn­ten die Poli­zis­ten fest­stel­len, dass der Unfall­fah­rer nach Alko­hol roch. Ein Alko­hol­vor­test ver­lief posi­tiv. Ihm wur­de in dem Kran­ken­haus, in das er auf­grund sei­ner Ver­let­zun­gen ein­ge­lie­fert wur­de, eine Blut­pro­be ent­nom­men. Der Unfall­fah­rer ver­blieb sta­tio­när im Krankenhaus.

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de