- Anzeige -

Übler Trick­be­trug: Paar beklaut Senio­ren in Arns­berg und flüchtet

Arns­berg. Mit einer geziel­ten Ablen­kung gelang­ten bis­lang unbe­kann­te Täter am Don­ners­tag an die Gel­dör­se einer 83-jäh­ri­gen Arns­ber­ge­rin. Mit der ent­wen­de­ten Debit­kar­te hoben die Täter anschlie­ßend Geld an einem Geld­au­to­ma­ten ab. Das mel­det die Poli­zei Hochsauerlandkreis.

Kar­ten und Geld­bör­se gestohlen

Um 10.25 Uhr räum­te der Ehe­mann der Frau die Ein­käu­fe aus dem Auto in ein Haus an der Wen­nig­lo­her Stra­ße. Hier­bei wur­de er von einer frem­den Frau ange­spro­chen. Die­se frag­te mit einem ost­eu­ro­päi­schen Akzent nach dem nächst­ge­le­ge­nen Arzt. Als sich der Arns­ber­ger wäh­rend des Gesprä­ches zum Auto dreht, sah er einen Mann in der offe­nen Bei­fah­rer­tür. Die­ser nahm die Geld­bör­se der Ehe­frau aus dem Auto und flüch­te­te mit sei­ner Part­ne­rin in Rich­tung Jägerstraße.

In Rich­tung Jäger­stra­ße geflüchtet

Nach etwa 150 Meter war­fen die Täter die Geld­bör­se weg. Vor­her hat­ten sie jedoch das Geld sowie die Debit­kar­te her­aus­ge­nom­men. Meh­re­re Zeu­gen wur­den auf den Dieb­stahl auf­merk­sam. Sie konn­ten erken­nen, dass das Paar in einen grau­en BMW stieg. Die­ser wur­de von einem Mann gefah­ren. Am BMW war ver­mut­lich ein Kenn­zei­chen aus Ober­hau­sen (OB) ange­bracht. Mit der Kar­te hoben die Die­be anschlie­ßend Geld an einem Geld­au­to­ma­ten auf der Stra­ße „Am Schrep­pen­berg“ ab.

Kon­kre­te Täterbeschreibungen

Die Poli­zei gibt fol­gen­de Täter­be­schrei­bun­gen: der Mann hat­te süd­ost­eu­ro­päi­sches Aus­se­hen, war etwa 1,80 Meter groß, von kräf­ti­ger Sta­tur, mit kur­zen schwar­zen Haa­ren, blau­em Tri­kot von Real Madrid sowie schwar­zer Jog­ging­ho­se. Die Frau hat­te süd­ost­eu­ro­päi­sches Aus­se­hen, war etwa 30 bis 45 Jah­re alt, etwa 1,65 Meter groß, von schlan­ke Sta­tur, mit schwar­zen zum Zopf gebun­de­nen Haa­ren, einer schwarz-roten Jacke sowie schwar­zer Hose.

Eine Beschrei­bung vom Fah­rer des BMW liegt nicht vor. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter Tel. 02932 / 90 200 entgegen.

(Quel­le: Poli­zei Hochsauerlandkreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de

Adventskalender-Gewinnspiel

Machen Sie mit beim Adventskalender-Gewinnspiel des Blickpunkts. Hinter 24 Türchen verstecken sich Preise im Gesamtwert von über 3.500 Euro, die täglich unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost werden. Und am 24. Dezember wartet der Hauptpreis auf Sie: ein brandneues Apple iPhone 12 vom Systemhaus Hartmann in Sundern.

So einfach nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil:

1. Sie registrieren sich für unseren kostenlosen Blickpunkt-Newsletter und erhalten ab dem kommenden Jahr ausgesuchte Inhalte aus unserer Region per E-Mail.

2. Sie abonnieren unsere Facebook-Seite und teilen den täglich aktuellen Beitrag unseres Adventskalender-Gewinnspiels (optional).