von

Über 100 Füh­run­gen im neu­en Sauer­land-Muse­um – Hono­rar­kräf­te gesucht

Muse­ums­füh­run­gen in Arns­berg sind gefragt: wei­te­re Hono­rar­kräf­te mit his­to­ri­scher Aus­bil­dung wer­den vom Sauer­land-Muse­um noch gesucht. (Foto: HSK)

Arns­berg. Seit der Wie­der­eröff­nung im Sep­tem­ber 2018 haben inzwi­schen über 100 Füh­run­gen durch die neu gestal­te­te Dau­er­aus­stel­lung im Sauer­land-Muse­ums in Arns­berg statt­ge­fun­den. Hin­zu kom­men päd­ago­gi­sche Pro­gram­me für die Schu­len. Die höhe­ren Jahr­gangs­stu­fen der wei­ter­füh­ren­den Schu­len nut­zen beson­ders die The­men­fel­der Wei­ma­rer Repu­blik und Natio­nal­so­zia­lis­mus. Für die Grund­schu­len gibt es die Ange­bo­te zur Alt­stein­zeit, Rit­ter­zeit, Mön­che und Klös­ter und mit­tel­al­ter­li­che Stadt. Bei den jun­gen Gäs­ten erfreu­en sich auch die Kin­der­ge­burts­ta­ge gro­ßer Beliebt­heit.

His­to­ri­ker gefragt

Um der gro­ßen Nach­fra­ge nach­zu­kom­men, sucht das Muse­um His­to­ri­ke­rin­nen und His­to­ri­ker, die als Hono­rar­kräf­te durch die Dau­er­aus­stel­lung und durch die nach Eröff­nung des Neu­baus statt­fin­den­den Wech­sel­aus­stel­lun­gen füh­ren kön­nen. Auch Bewer­bun­gen von Kunst­his­to­ri­ke­rin­nen und Kunst­his­to­ri­kern sind will­kom­men., Eben­so wer­den wei­te­re frei­be­ruf­li­che Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter gesucht, die Erfah­rung im Umgang mit Kin­dern haben.

(Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung HSK)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?