von

Top-Wochen­en­de für TuS-Schwim­mer

das erfolg­rei­che Team des TuS Sun­dern beim Advents­schwimm­fest in Hüs­ten. (Foto: TuS)

Sun­dern. Das 51. Advents­schwimm­fest am 30. Novem­ber und 1. Dezem­ber 2019 in Neheim-Hüs­ten war für die Schwim­me­rInn­nen des TuS Sun­dern eine äußerst erfolg­rei­che Ver­an­stal­tung. Die Sport­le­rIn­nen der ers­ten Mann­schaft star­te­ten auf die­sem Wett­kampf mit 18 Schwim­mern und konn­ten 54 Medail­len mit nach Sun­dern neh­men. Außer­dem gab es acht Final­teil­nah­men, fünf Jahr­gangs­ver­eins­re­kor­de und einen Gesamt­ver­eins­re­kord wur­den geknackt und drei Schwim­me­rIn­nen wur­den für Jahr­gangs­best­leis­tun­gen geehrt.

In den ein­zel­nen Final­läu­fen star­te­ten fol­gen­de Sport­le­rIn­nen:

  • Vic­to­ria Plebs schwamm in gleich drei Final­läu­fen und konn­te sich hier auf fol­gen­den Plät­zen behaup­ten: 50 m Frei­stil Platz 1, hier konn­te Vic­to­ria auch den Gesamt­ver­eins­re­kord kna­cken; 50 m Schmet­ter­ling Platz 2 (neu­er Jahr­gangs­ver­eins­re­kord); 50 m Rücken Platz 3.
  • Han­nah Ste­ven star­te­te in zwei Final­läu­fen: 50 m Brust Platz 1 und 50 m Frei­stil Platz 5.
  • Lui­sa Frie­ling konn­te über 50 m Brust im Fina­le star­ten und beleg­te hier den zwei­ten Platz.
  • Linus Sau­er schwamm im Fina­le über 50 m Brust auf Platz 3 und Car­la Hüt­te­meis­ter eben­falls im Fina­le über 50 m Brust auf Platz 4.

Nach­ste­hend die neu­en Ver­eins­re­kor­de im Über­blick:

  • Vic­to­ria Plebs: Ver­eins­re­kord über 50 m Frei­stil, Jahr­gangs­ver­eins­re­kord über 50 m Schmet­ter­ling, 50 m Rücken und 100 m Frei­stil.
  • Jacob Ger­ke: Jahr­gangs­ver­eins­re­kord über 100 m Rücken und 50 m Rücken.

Fol­gen­de Medail­len konn­ten mit nach Sun­dern genom­men wer­den:

  • Vic­to­ria Plebs (6x Gold, 2x Sil­ber, 1x Bron­ze), Jacob Ger­ke (6x Gold), Han­nah Ste­ven (4x Gold, 3x Sil­ber), Lui­sa Frie­ling (3x Gold, 4x Sil­ber), Linus Sau­er (3x Gold, 3x Sil­ber, 1x Bron­ze), Jes­si­ca Plass (1x Gold, 4x Sil­ber, 1x Bron­ze), Car­la Hüt­te­meis­ter (1x Gold, 1x Bron­ze), Anto­nia Pöh­ler (1x Gold), Johan­na Pöh­ler (2x Sil­ber, 2x Bron­ze), Jas­min Plass (2x Sil­ber), Johan­na Schul­te (2x Bron­ze), Lisa Mar­ce­ron (1x Bron­ze)

Ehren­prei­se für Jahr­gang­best­leis­tun­gen gewan­nen:

  • Lui­sa Frie­ling (JG 2004), Han­nah Ste­ven (JG 2002) und Jacob Ger­ke (JG 2006).

In die Urkun­den­rän­ge bis Platz 6 schwam­men zusätz­lich:

  • Anto­nia Pöh­ler, Car­la Hüt­te­meis­ter, Char­lot­te Manz, Flo­ren­ti­ne Hopf, Han­nah Ste­ven, Jas­min Plass, Johan­na Pöh­ler, Johan­na Schul­te und Lisa Mar­ce­ron.

Nach die­sem äußerst erfolg­rei­chen Wett­kampf­wo­chen­en­de freu­en sich alle Sport­ler und Trai­ner auf die in zwei Wochen statt­fin­den­den Süd­west­fä­li­schen Kurz­bahn-Meis­ter­schaf­ten, die in die­sem Jahr in Sun­dern statt­fin­den.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?