- Anzeige -

Thermografieaufnahmen: Versand mit technischen Problemen

Der Interpretationsschlüssel fehlte bei den versandten Thermografieaufnahmen.
Der Inter­pre­ta­ti­ons­schlüs­sel fehl­te bei den ver­sand­ten Thermografieaufnahmen.

Arns­berg. Zum Start die­ser Woche hat­ten vie­le Arns­ber­ger Immo­bi­li­en­ei­gen­tü­mer Post der Stadt Arns­berg im Brief­kas­ten. Dabei ist aller­dings so eini­ges schief gelau­fen: Auf Grund tech­ni­scher Pro­ble­me beim Druck durch den kom­mu­na­len Dienst­leis­ter KDVZ cit­komm in Iser­lohn hat­te sich die Aus­lie­fe­rung der Brie­fe um gleich zwei Wochen verzögert.

Zusätzliche Beratungsangebote2013.12.10.Arnsberg. Logo.Klimaschutz

Somit konn­ten die von der RWE Effi­zi­enz in Alt-Arns­berg ange­bo­te­nen Ener­gie­be­ra­tun­gen von vie­len Bür­gern nicht wahr­ge­nom­men wer­den. Momen­tan wer­den jedoch noch Bera­tungs­an­ge­bo­te aus­ge­ar­bei­tet, damit inter­es­sier­te Bür­ger auch noch in den Genuss die­ser Bera­tun­gen kom­men kön­nen. Dar­über hin­aus bie­tet die Ener­gie­be­ra­tung der Ver­brau­cher­zen­tra­le Arns­berg wei­ter­hin kos­ten­lo­se Erst­be­ra­tun­gen an. Wei­ter Infor­ma­tio­nen dazu gibt es auf den bei­den wei­tern Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen in Alt-Arns­berg am Don­ners­tag, 30. Janu­ar und in Oeven­trop in der Aula der Grund­schu­le Din­sche­de am Mitt­woch, 5. Febru­ar. Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Die  Info­ver­an­stal­tung am 30. Janu­ar fin­det nicht wie ange­kün­digt im Alten Rat­haus, son­dern im „Bür­ger­zen­trum Alter Bahn­hof“ in der Cle­mens-August-Str. statt.

Auch der Interpretationsschlüssel fehlte beim Postversand

Außer­dem hat sich im Anschrei­ben gleich zwei­fach der Feh­ler­teu­fel ein­ge­schli­chen. Der Inter­pre­ta­ti­ons­schlüs­sel, der zur Inter­pre­ta­ti­on des Wär­me­bil­des benö­tigt wird, wur­de fälsch­li­cher­wei­se nicht mit abge­druckt. Die­ser ist auf der Inter­net­sei­te www.arnsberg.de/thermografie zu sehen und steht dort auch zum Down­load bereit. Außer­dem kann er in den Arns­ber­ger Stadt­bü­ros abge­holt wer­den. Auf Wunsch wird die­ser auch per Post zugesendet.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de