von

Sun­derner Nar­ren­schaft eröff­net gemein­sam die Ses­si­on

das Lang­schei­der Durch­ein­an­der.

Sun­dern. Bereits zum drit­ten Mal fei­ern die Kar­ne­vals­ver­ei­ne aus Sun­dern die gemein­sa­me Ses­si­ons­er­öff­nung. Nach einem gelun­ge­nen Auf­takt mit dem Elfer­rat Hövel und ihrem Prin­zen in 2017 und anknüp­fend an die Ver­an­stal­tung 2018 vom Kar­ne­vals­ver­ein in Lang­scheid ist die Flot­te Kugel Gast­ge­ber der dies­jäh­ri­gen Ses­si­ons­er­öff­nung. Der Start in die när­ri­sche Pha­se fin­det am Sams­tag, 16. Novem­ber im Thea­ter­saal der Schüt­zen­hal­le statt. Der Ein­lass ist ab 18 Uhr und Beginn des Pro­gramms ist um 19.11 Uhr. Der Ein­tritt ist erneut frei.

Bun­tes Pro­gramm

Chris­tin Kodes und Hei­ke Frie­ling.

Das Pro­gramm beinhal­tet eini­ge tol­le Show- und Gar­de­tän­ze, Sket­che, sowie Gesang. Eben­falls wird es wie­der die ein oder ande­re Büt­ten­re­de zum Mit­la­chen geben und es war­ten eini­ge Geheim­nis­se, die gelüf­tet wer­den möch­ten. Die Tanz­gar­den, Akteu­re und Ver­ant­wort­li­chen der Flot­ten Kugel Sun­dern, des Elfer­rats Hövels mit Prin­zen und der Kar­ne­vals­ver­ein Lang­scheid freu­en sich. Mit dabei sind die Jugend‑, Junio­ren- und Akti­ven­gar­de sowie das Tanz­paar der Flot­ten Kugel Sun­dern. Eli­sa­beth Lan­ge von der kfd Christ­kö­nig wird mit ihrer Büt­ten­re­de wie­der für vie­le Lacher sor­gen und Chris­tin Kodes wird zusam­men mit Hei­ke Frie­ling an den erfolg­reich lus­ti­gen Huts­ketch anknüp­fen.

Aber auch die Höve­ler Akteu­re wer­den für sehr gute Stim­mung sor­gen. Das Gesangs­quar­tett Hövel wird mit dem Publi­kum zusam­men in die kar­ne­va­lis­ti­sche Pha­se reinfei­ern. Auch die när­ri­schen Freun­de vom Sor­pe­dorf Lang­scheid mit ihrer Prä­si­den­tin und der­zei­ti­gen Ehren­se­na­to­rin Hel­ga Wort­mann gestal­ten die Prunk­sit­zung mit. Ihre Akteu­re, eine kun­ter­bun­te Gemein­schaft von akti­ven Kar­ne­va­lis­ten, wird die Lach­mus­keln der Gäs­te mit ihren Sket­chen stra­pa­zie­ren. Eben­falls dabei ist das „Lang­schei­der Durch­ein­an­der“, eine tanz­freu­di­ge Grup­pe ver­bin­det die Lie­be zum Tanz und Kar­ne­val. Eben­falls nicht feh­len darf Patrick „Pat“ Lin­ne­born, als Akteur aktiv bei der Flot­ten Kugel Sun­dern. Mit sei­nem gro­ßen Reper­toire an kar­ne­va­lis­ti­schen Lie­dern begeis­tert er auf der Büh­ne im Thea­ter­saal.

Neu: Sena­tor, Prinz und Kin­der­re­gen­ten

Micha­el Vogt

Im Lau­fe des Pro­gramms steht die Lüf­tung eini­ger Geheim­nis­se bevor. So stel­len die ver­schie­de­nen Kar­ne­vals­ge­sell­schaf­ten und ‑ver­ei­ne ihr jewei­li­ges Mot­to vor, unter wel­chem die Ses­si­on gefei­ert wird. Dabei üben nicht sel­ten aktu­el­le The­men und die welt­po­li­ti­schen Gesche­hen einen Ein­fluss auf das Mot­to aus. So wird die Flot­te Kugel das gro­ße Geheim­nis um den neu­en Ehren­se­na­tor oder Ehren­se­na­to­rin lüf­ten. Das schei­den­de Kin­der­prin­zen­paar der FKS, Phil Pup­pe und Pia Lem­mer, haben die Ehre zusam­men mit dem Prä­si­den­ten das neue Kin­der­prin­zen­paar der Ses­si­on 2019/20 begrü­ßen und vor­stel­len zu dür­fen. Eben­so wird der Elfer­rat Hövel mit­samt sei­nem Prä­si­den­ten Mar­kus Alle­feld den bun­ten Abend mit­ge­stal­ten und den Nach­fol­ger von Prinz Rein­hard II. dem Publi­kum prä­sen­tie­ren und vor­stel­len. Musi­ka­lisch wird der Abend von Micha­el Vogt beglei­tet. Unter den Nar­ren ist er beson­ders bekannt durch sein gro­ßes Reper­toire an Lie­dern zum Mit­sin­gen und Mit­fei­ern. Dabei mischt er sich ger­ne mit sei­nem Schif­fer­kla­vier unter die fei­ern­de, tan­zen­de Nar­ren­schaft und sorgt für eine tol­le Stim­mung im Saal.

Alle drei Kar­ne­vals­ge­sell­schaf­ten und ‑ver­ei­ne freu­en sich auf vie­le Gäs­te
am Sams­tag, 16. Novem­ber im Thea­ter­saal der Schüt­zen­hal­le Sun­dern. Alle Nar­ren aus ganz Sun­dern sind herz­lichst ein­ge­la­den.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?