- Anzeige -

Sunderner Hauptschüler zu Besuch im Bundestag

Die Sun­derner Haupt­schü­ler besuch­ten auf ihrer Klas­sen­fahrt nach Ber­lin auch den Deut­schen Bun­des­tag und tra­fen den Abge­ord­ne­ten Patrick Sen­s­burg. (Foto: CDU)

Sundern/Berlin. Die 9. Klas­se der Haupt­schu­le Sun­dern besuch­te im Rah­men ihrer Klas­sen­fahrt jetzt den hei­mi­schen Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Patrick Sen­s­burg im Deut­schen Bundestag.

Lebhafte Fragerunde

Die Grup­pe besich­tig­te den Reichs­tag und sei­ne Räum­lich­kei­ten und hat­te anschlie­ßend bei einem per­sön­li­chen Gespräch mit Sen­s­burg die Gele­gen­heit, mehr über den All­tag und Wochen­ab­lauf und die Auf­ga­ben eines Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten zu erfah­ren. In der  Fra­ge­run­de stan­den dann The­men wie der Stand­ort Sauer­land, die hei­mi­sche Wirt­schaft und die The­ma­tik von Ver­än­de­run­gen durch Peti­tio­nen im Mit­tel­punkt des Inter­es­ses der Schü­le­rin­nen und Schü­ler. Gegen Ende ihres Besu­ches stand für die Schul­klas­se noch der Besuch der Reichs­tags­kup­pel im Deut­schen Bun­des­tag an, wovon sie einen traum­haf­ten Blick über Ber­lin genie­ßen konnten.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de