von

Sun­der­land Hotel wird ab Juli 2018 ver­pach­tet

Das Sun­der­land Hotel bekommt einen neu­en Betrei­ber. (Foto: oe)

Sundern/Bad Doberan. Weni­ge Tage nach dem Ver­kauf der Fir­ma Seve­rin Elek­tro­tech­nik wech­selt auch das Sun­der­land Hotel zwar nicht den Besit­zer, aber den Betrei­ber. Das Sun­der­land Hotel wird ab Juli 2018 von den Hal­bers­ba­cher Pri­vat­ho­tels aus Bad Doberan betrie­ben. „Dies ist der stra­te­gi­schen Ent­schei­dung geschul­det, sich zukünf­tig auf das Afri­ka-Geschäft zu fokus­sie­ren und dies wei­ter aus­zu­bau­en“, so der Geschäfts­füh­rer der Seve­rin Tou­ris­tik GmbH, Sebas­ti­an Seve­rin Schul­te, in einer Pres­se­mit­tei­lung am Mon­tag mit­tag. „Um auch lang­fris­tig als pri­vat geführ­tes Hotel in einem her­aus­for­dern­den Markt­um­feld erfolg­reich zu sein, wird es immer wich­ti­ger, sich zukunfts­ori­en­tiert auf­zu­stel­len und von den Syn­er­gie­ef­fek­ten einer Hotel­grup­pe mit meh­re­ren Häu­sern zu pro­fi­tie­ren“, so Schul­te wei­ter.

Neu­er Päch­ter setzt auf Kon­ti­nui­tät

Arne Mundt, geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter der Hal­bers­ba­cher Pri­vat­ho­tels gmbh, wird so zitiert: „Wir freu­en uns sehr, mit dem Sun­der­land Hotel ein wirk­lich gut geführ­tes und auf­ge­stell­tes Hotel zu über­neh­men und in unse­re Grup­pe von Pri­vat­ho­tels zu inte­grie­ren. Hier­bei set­zen wir in ers­ter Linie auf Kon­ti­nui­tät und Sta­bi­li­tät aller Ein­zel­nen, wel­che das Hotel zu dem gemacht haben, was es heu­te ist und in Zukunft sein wird – das ers­te Haus am Platz und ein geschätz­ter Part­ner auch über die Stadt- und Lan­des­gren­zen hin­aus.“

Immo­bi­lie nicht ver­äu­ßert

Schul­te und Mundt bekräf­tig­ten an die­ser Stel­le gemein­sam, dass die Immo­bi­lie nicht ver­äu­ßert wur­de, son­dern die Hal­bers­ba­cher Pri­vat­ho­tels aus­schließ­lich den Betrieb des Hotels über­neh­men wer­den.

Über das Sun­der­land Hotel

  • Das 4*-Sunderland Hotel liegt zen­trums­nah zum alten Orts­kern von Sun­dern und bie­tet Urlaubs­rei­sen­den oder Tagungs­gäs­ten vom Hotel aus viel­sei­ti­ge Aus­flugs­mög­lich­kei­ten an den nahe­ge­le­ge­nen Sor­pe­see oder in die angren­zen­den Natur­parks.
  • Afri­ka­ni­sches Flair umgibt das Sun­der­land Hotel von der Lob­by bis zur Pan­ora­ma-Ter­ras­se in der Sau­na-Oase „Ken­ba­li”, und ein Hauch von Afri­ka macht in 51 Zim­mern und vier außer­ge­wöhn­li­chen Design-Sui­ten das Sun­der­land Hotel mit sei­nem indi­vi­du­el­len Ser­vice weit über die Gren­zen von Sun­dern hin­aus bekannt.
  • www.sunderlandhotel.de

Über Hal­bers­ba­cher

  • Die Hal­bers­ba­cher Pri­vat­ho­tels betrei­ben zur­zeit fünf Hotels und Pro­jek­te an den unter­schied­lichs­ten Stand­or­ten in Deutsch­land.
  • Die Über­nah­me auch von inha­ber­ge­führ­ten Hotels ohne Nach­fol­ge gehört zu den Kern­kom­pe­ten­zen des Unter­neh­mens.
  • Durch die Zen­tra­li­sie­rung und Digi­ta­li­sie­rung admi­nis­tra­ti­ver Pro­zes­se erhal­ten die Mit­ar­bei­ter vor Ort mehr Zeit, um sich um das Wesent­li­che zu küm­mern – den Gast.
  • www.halbersbacher.de

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?