- Anzeige -

Südwestfalens größtes Wanderfestival kommt nach Sundern

Rainer Sturm  / pixelio.de
Rund 100 Kilo­me­ter Wan­der­stre­cke rund um Sun­dern wer­den beim SGV-Gebirgs­fest ange­bo­ten. (Foto: Rai­ner Sturm / pixelio.de)

Sun­dern. Bereits zu 67. Mal ver­an­stal­tet der größ­te Wan­der- und Frei­zeit­ver­ein in NRW, der Sauer­län­di­sche Gebirgs­ver­ein (SGV), sein Gebirgs­fest und macht in die­sem Jahr Sta­ti­on in Sun­dern. Unter dem Mot­to „Sun­dern macht aktiv – mach mit!“ laden der SGV und die Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG zu einem bun­ten Frei­zeit- und Fami­li­en­fest mit­ten im Her­zen des Sauer­lan­des ein.
2013.12.14.SGV.LogoAn allen drei Tagen hat der SGV, in Zusam­men­ar­beit mit der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG und ermög­licht durch die Unter­stüt­zung sei­ner Spon­so­ren, ein viel­fäl­ti­ges Frei­zeit­an­ge­bot zusam­men­ge­stellt. Wan­dern, Rad­fah­ren, Nor­dic Wal­king – die­se Akti­vi­tä­ten sind auch in den Wan­der­plä­nen der SGV-Abtei­lun­gen in und um Sun­dern ein fes­ter Pro­gramm­punkt. Für vie­le neu ist die Wild­käu­ter-Exkur­si­on oder der Adven­ture-Hike der jun­gen Mar­ke S’Ourland am Samstag.

67. SGV-Gebirgsfest zeigt die wanderbare Region Sundern

SGV-Prä­si­dent Andre­as Hol­lstein sieht dem Gebirgs­fest gespannt ent­ge­gen. „Aus einer tra­di­ti­ons­rei­chen Ver­an­stal­tung ist in gemein­sa­mer Arbeit das größ­te Wan­der­fes­ti­val in Süd­west­fa­len ent­stan­den.“ Det­lef Lins, Bür­ger­meis­ter der Stadt Sun­dern, und SGV-Prä­si­dent Andre­as Hol­lstein wer­den am Frei­tag, 13. Juni gemein­sam das Gebirgs­fest auf der WDR-See­büh­ne in Lang­scheid eröff­nen. Ganz tra­di­tio­nell erfolgt dies durch den Fass­an­stich und mit einem anschlie­ßen­den Glas fri­schem Vel­tins. Im Anschluss beginnt das Show­pro­gramm auf der WDR-Seebühne.
Das WDR-Stu­dio Sie­gen prä­sen­tiert zur Eröff­nung des SGV-Gebirgs­fests ein viel­sei­ti­ges Musik- und Unter­hal­tungs­pro­gramm. Lokal­zeit-Mode­ra­to­rin Michae­la Pad­berg führt durch das drei­stün­di­ge Pro­gramm. Als Talk­gast auf der Büh­ne begrüßt sie unter ande­rem Franz Mün­te­fe­ring, Rei­ner Hänsch, Kopf der Sauer­län­der Kult­grup­pe Zoff, Olaf Bau­meis­ter, WDR5-Redak­teur Mark vom Hofe und WDR2-Come­di­an René Steinberg.

Über 100 Kilometer Wanderstrecke – Manuel Andrack und Franz Müntefering dabei

Die geplante einheitliche Beschilderung der Sunderner wanderwege für das Bergfest im Juni 2014 muss das Stadtmarketing dem Rotstift opfern. (Foto. Stadtmarketing Sundern)
Vie­le schö­ne Wan­der­stre­cken rund um Sun­dern bie­ten sich an.  (Foto. Stadt­mar­ke­ting Sundern)

Der Gebirgs­fest­sams­tag steht ganz im Zei­chen akti­ver Bewe­gung. Über 100 Kilo­me­ter Wan­der­stre­cke wer­den an die­sem Tag von den Teil­neh­mern zurück­ge­legt. Für Früh­auf­ste­her und Aus­dau­er­sport­ler lohnt sich die anspruchs­vol­le Mara­thon­wan­de­rung um 6 Uhr. Mit Manu­el Andrack und dem WDR gilt es die Stre­cke von Sto­ckum bis zum Schom­berg zu bewäl­ti­gen und es gibt sogar die Gele­gen­heit zum „Kräu­ter rup­fen“ mit Franz Mün­te­fe­ring. Wer lie­ber auf Kul­tur­rei­se gehen möch­te, kann ganz bequem im Bus Platz neh­men. Aber auch Aben­teu­er­lus­ti­ge kom­men beim Gebirgs­fest auf ihre Kosten.
Beim S’Ourland Adven­ture-Hike kön­nen Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne bei sechs ver­schie­de­nen Trend-Sport­ar­ten zei­gen was in ihnen steckt. Einen gemein­sa­men Abschluss fei­ern alle Teil­neh­mer beim Däm­mer­schop­pen ab 16 Uhr in der Schüt­zen­hal­le Ame­cke. Ab 21 Uhr bil­det die Kult-Band „Schluss­ak­kord“ den musi­ka­li­schen Rah­men der „After-Walk-Par­ty“.

Wander- und Familienfest in der Innenstadt

Am Sonn­tag lockt die Innen­stadt von Sun­dern mit dem gro­ßen Wan­der- und Fami­li­en­fest. Von 11 bis 18 Uhr ist die gesam­te Innen­stadt gefüllt mit tol­len Markt­stän­de und viel­fäl­ti­gem Ange­bot rund um das The­ma Wan­dern, Frei­zeit und Rei­sen. Wer ganz hoch hin­aus möch­te, kann sei­ne Höhen­angst auf dem mobi­len Hoch­seil­gar­ten „EL CUBO“ tes­ten. In zehn Metern Höhe kön­nen ver­schie­de­ne Klet­ter­ele­men­te über­wun­den wer­den. Ab 13 Uhr wird die Innen­stadt Sun­derns noch ein­mal attrak­ti­ver, denn der Ein­zel­han­del lädt zum ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tag ein. Um 14 Uhr zieht dann der tra­di­tio­nel­le Fest­um­zug mit über 60 SGV-Orts­ab­tei­lun­gen durch die Innen­stadt und vor­bei an der Show-Büh­ne in der Innenstadt.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de