- Anzeige -

Stemels Jugendförderverein lädt zum Zeltlager im Sommercamp

Mit die­sem bun­ten Pla­kat kün­digt der Jugend­för­der­ver­ein St. Huber­tus Ste­mel das dies­jäh­ri­ge Som­mer­camp an (Gra­fik: Jugend­för­der­ver­ein St. Huber­tus Stemel)

Ste­mel. Der Jugend­för­der­ver­ein St. Huber­tus Ste­mel möch­te auch in die­sem Jahr wie­der ein abwechs­lungs­rei­ches und span­nen­des Wochen­en­de mit den Kin­dern aus Ste­mel und Umge­bung ver­brin­gen. Das Som­mer­camp steht unter dem Mot­to „Out­door­zel­ten 2.0“, da das für Mai geplan­te „Indoor-Zel­ting“ aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den nicht statt­fin­den konn­te. Es fin­det in der Zeit vom 19.–20. August 2017 für Kin­der ab 6 Jah­ren an der Steme­ler Grill­hüt­te bzw. der neu­en Frei­zeit­an­la­ge statt. Der Orts­ring Ste­mel hat die Hüt­te freund­li­cher­wei­se hier­für zur Ver­fü­gung gestellt.

Buntes Programm

Am Sams­tag wird um 14 Uhr gestar­tet und die Zel­te kön­nen rund um die Grill­hüt­te auf­ge­baut wer­den. Nach der Bil­dung von Teams kön­nen ent­spre­chen­de „Team­fah­nen“ gebas­telt wer­den, die gegen­über den ande­ren Grup­pen ver­tei­digt wer­den müs­sen. Jedes Team kann sich hier­zu einen „Schlacht­plan“ aus­den­ken, wie man an die Fah­ne des ande­ren Teams her­an­kommt und sein „Ter­ri­to­ri­um“ vor dem Über­fall der ande­ren Grup­pe schützt. Nach dem Abend­essen geht es dann zur Nacht­wan­de­rung und Schnit­zel­jagd, bei der die Hin­wei­se mit Hil­fe von UV-Taschen­lam­pen gefun­den wer­den müs­sen. Im Anschluß kön­nen am Lager­feu­er Stock­brot und Mar­sh­mal­lows gerös­tet werden.
Am Sonn­tag fin­den nach dem gemein­sa­men Früh­stück wie­der Spie­le statt, bis das bes­te Team ermit­telt wor­den ist. Auch eine Was­ser­schlacht mit Was­ser­pis­to­len ist geplant. Danach folgt noch ein Mit­tag­essen und die Mög­lich­keit zu wei­te­ren Spie­len und Nut­zung der zahl­rei­chen Spiel­ge­rä­te an der Steme­ler Freizeitanlage.

Anmeldebögen kommen in alle Haushalte

Die Anmel­de­bö­gen wer­den in Kür­ze an alle Haus­hal­te ver­teilt, kön­nen aber auch auf der Home­page des Ver­eins her­un­ter­ge­la­den wer­den: www.jfv-stemel.jimdo.com. Der Kos­ten­bei­trag beläuft sich auf 15 EUR pro Per­son. Anmel­de­schluß ist Sonn­tag, der 13.08.2017.
Fra­gen und wei­te­re Infor­ma­tio­nen rich­ten Sie bit­te an: Jfv-stemel@gmx.de oder jedem bekann­ten Vorstandsmitglied

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de