- Anzeige -

Stadt­stra­ße in Mesche­de-Klau­se wegen Bau­ar­bei­ten gesperrt

Mesche­de-Klau­se. Weil hier Leer­roh­re ver­legt wer­den, muss die „Stadt­stra­ße“ zwi­schen Berg­hau­sen und Klau­se voll gesperrt wer­den. Die Sper­rung beginnt am Diens­tag, 20. Okto­ber, und dau­ert vor­aus­sicht­lich bis ein­schließ­lich Frei­tag, 23. Okto­ber. Wäh­rend der Arbei­ten ist eine Umlei­tung aus­ge­schil­dert. Die Stadt Mesche­de bit­tet alle Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis. Dar­über infor­miert die Stadt Mesche­de.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Eine Antwort

  1. So unge­fähr ein­mal jähr­lich gibt es hier im Blick­punkt Arns­berg-Sun­dern-Mesche­de auch eine Mel­dung aus mei­ner Geburts­stadt Mesche­de.
    Nun also eine Ankün­di­gung über eine Stra­ßen­sper­rung, die in Mesche­de kaum einen inter­es­sie­ren wird. Es han­delt sich um die tra­di­tio­nell „Bir­ken­al­le“ genann­te Stra­ße, genau­ge­nom­men heißt sie aber Berg­hau­ser Stra­ße. Dabei han­delt es sich um eine rei­ne außer­städ­ti­sche Fla­nier­mei­le für sonn­täg­li­che Spa­zier­gän­ger. Also die wohl am wenigs­ten befah­re­ne Stra­ße des gesam­ten HSK. Und eine Stadt­stra­ße gibt es in der gan­zen Stadt Mesche­de über­haupt nicht. Even­tu­ell eine städ­ti­sche Stra­ße.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de