- Anzeige -

Stadtschützenfest 2018 in Wennigloh und Müschede

Bei der Nachbesprechung des ersten Stadtschützenfests im Holzener Luerpunkt wurde das Stadtschützenfest 2018 nach Müschede und Wennigloh vergeben. (Foto: Schützen)
Bei der Nach­be­spre­chung des ers­ten Stadt­schüt­zen­fests im Holze­ner Lüer­punkt wur­de das Stadt­schüt­zen­fest 2018 nach Müsche­de und Wen­nig­loh ver­ge­ben. (Foto: Schützen)

Holzen/Müschede/Wennigloh. Im Lüer­punkt der Schüt­zen­hal­le Hol­zen tra­fen sich Ver­tre­ter der Arns­ber­ger Schüt­zen­bru­der­schaf­ten und Freund­schaft­s­clubs und Bür­ger­meis­ter Hans-Josef Vogel zu einer Reflek­ti­on und Nach­be­spre­chung des ers­ten Arns­ber­ger Stadt­schüt­zen­fes­tes, das am 18. Sep­tem­ber für die Jung­schüt­zen in Hol­zen und am 19. Sep­tem­ber 2015 für die Schüt­zen in Herdrin­gen stattfand.

Neues Format, aber keine Konkurrenz

Jubel bei den Holzener Schützen über ihr Stadtkönigspaar Werner und Christiane Kosik. (Foto: oe)
Das ers­te Arns­ber­ger Stadt­kö­nigs­paar Wer­ner und Chris­tia­ne Kosik aus Hol­zen wur­de 2015 in Herdrin­gen ermit­telt. (Foto: oe)

Tho­mas Lep­ping aus Hol­zen sowie Tho­mas Reiß aus Herdrin­gen berich­te­ten über gelun­ge­ne und stim­mungs­vol­le Ver­an­stal­tun­gen, die das über­grei­fen­de Mit­ein­an­der unter den Schüt­zen und Gäs­ten geför­dert hät­ten. Her­vor­ge­ho­ben wur­de die sehr gute Zusam­men­ar­beit und Unter­stüt­zung sei­tens der Stadt­ver­wal­tung bei der Orga­ni­sa­ti­on und Umset­zung. Mit dem Stadt­schüt­zen­fest sei ein neu­es For­mat geschaf­fen wor­den, das nicht in Kon­kur­renz zu bestehen­den Ver­an­stal­tun­gen stehe.

Bürgermeister: „Erfolgreiche Premiere“

Bür­ger­meis­ter Vogel hob die Bedeu­tung des Stadt­schüt­zen­fes­tes als ers­tes Stadt­teil über­grei­fen­des, gesamt­städ­ti­sches Fest – neben dem Dies Inter­na­tio­na­lis – her­vor und bedank­te sich für die erfolg­rei­che Pre­mie­re und das zugrun­de­lie­gen­de gro­ße Enga­ge­ment bei den aus­rich­ten­den Ver­ei­nen. Das über­schau­ba­re For­mat ermög­li­che zukünf­tig auch ande­ren Ver­ei­nen die Durch­füh­rung des Stadt­schüt­zen­fes­tes. Eine Unter­stüt­zung durch die Stadt­ver­wal­tung wer­de zukünf­ti­gen Ver­an­stal­tern zugesagt.

Wieder eine Ausrichtergemeinschaft

Als Aus­rich­ter­ge­mein­schaft für das nächs­te Stadt­schüt­zen­fest im Jahr 2018 bewar­ben sich die Schüt­zen­bru­der­schaf­ten St. Fran­zis­kus Xave­ri­us Wen­nig­loh und St. Huber­tus Müsche­de. Mit ein­stim­mi­gen Beschluss der Ver­samm­lung wur­den bei­de Schüt­zen­bru­der­schaf­ten als Aus­rich­ter des kom­men­den Stadt­schüt­zen­fes­tes begrüßt.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de