- Anzeige -

Spar­kas­sen­stif­tung ver­gibt 30 HeldenStark-Kurse

So sehen glück­li­che Kin­der aus: Die Kids der Kita Vil­la Kun­ter­bunt in Neheim freu­en sich über ihren Hel­den­Stark-Kurs. (Spar­kas­se Arnsberg-Sundern)

Arnsberg/Sundern. Um Kita­kin­der emo­tio­nal und sozi­al für den Schul­start zu stär­ken, hat die Spar­kas­sen­stif­tung in den ver­gan­ge­nen zwei Wochen Kin­der­gär­ten und Kin­der­ta­ges­stät­ten in Arns­berg und Sun­dern auf­ge­ru­fen, sich mit ihren Ein­rich­tun­gen für Hel­den­Stark-Kur­se zu bewer­ben. Die Stif­tung der Spar­kas­se Arns­berg-Sun­dern über­nimmt dabei mit einer Gesamt­för­der­sum­me von mehr als 9.000 Euro den Löwen­an­teil der Kos­ten für die 30 Trainings.

Sozia­le und emo­tio­na­le Kom­pe­ten­zen stärken

Für einen erfolg­rei­chen Schul­start brau­chen Kin­der nicht nur sprach­li­che Fähig­kei­ten, ein mathe­ma­ti­sches Grund­ver­ständ­nis und eine gute Fein­mo­to­rik, son­dern eben­so wich­tig sind aus­ge­präg­te sozia­le und emo­tio­na­le Kom­pe­ten­zen. Die­se sol­len in den Hel­den­Stark-Kur­sen in den Fokus gerückt werden.

„In den Trai­nings ler­nen die Kin­der, was sie selbst tun kön­nen, um ein gutes Leben zu haben. Sie bekom­men dazu vie­le neue Stra­te­gien an die Hand – zum Bei­spiel ein­fach gelas­sen zu blei­ben und weg­zu­ge­hen, wenn sie jemand belei­digt. Ein ande­res Kind fin­det mein T‑Shirt häss­lich? Dann ist das erst­mal nur eine Mei­nung, die ich nicht anneh­men muss. Wenn ich die gemei­nen Wor­te an mir abpral­len las­se, kann ich mich wei­ter gut füh­len. Außer­dem wird der Kon­flikt im Keim erstickt und eine Eska­la­ti­on ver­hin­dert,“ erläu­tert Julia Pau­li ein wich­ti­ges The­ma ihres Kur­ses. Dar­über hin­aus wird den Kin­dern bewusst, dass sie auch auf die Bedürf­nis­se der ande­ren ach­ten soll­ten, damit alle sich wohl­füh­len und eine gute Zeit zusam­men haben können.

18 Ein­rich­tun­gen freu­en sich auf Hel­den­Stark-Kur­se im kom­men­den Kita/­Ki­ga-Jahr

Nach einer zwei­wö­chi­gen Bewer­bungs­pha­se ste­hen nun die Ein­rich­tun­gen fest, die sich für das kom­men­de Kita-/Ki­ga­jahr (nach den Som­mer­fe­ri­en) – je nach Grö­ße der Ein­rich­tung –auf bis zu zwei Hel­den­Stark-Kurs freu­en dürfen:

Arns­berg:

• Kita St. Pius
• Kita Pusteblume
• Franz-Stock-Kita
• Kita Zipfelmütze
• Kita Regenbogen
• Kita St. Petri Kolpingstraße
• Kita St. Marien
• Kita St. Petri Vogelbruch
• Kita Vil­la Kunterbunt
• Kita Arche Noah
• Eulenkindergarten
• Bärenhöhle
• Kita St. Michael
• Kita Liebfrauen

Sun­dern:

• Kita Spatzennest
• Kita St. Marien
• Natur­kin­der­gar­ten Westenfeld
• Kita Christkönig

 

 

(Quel­le: Spar­kas­se Arnsberg-Sundern)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de