- Anzeige -

Romantischen Laternenwanderung mit Apothekerpille, Knastkanten und Kellertrunk

Arns­berg. Der Ver­kehrs­ver­ein lädt ein zur Roman­ti­schen Later­nen­wan­de­rung mit Apo­the­ker­pil­le, Knast­kan­ten und Kel­ler­trunk. Mit bren­nen­den Later­nen an der Hand eines jeden Gas­tes führt der Weg durch ver­schwie­ge­ne Alt­stadt­win­kel und unent­deck­te Gäss­chen. Geschich­ten aus dem Volk ste­hen im Mit­tel­punkt die­ses Stadt­rund­gangs. Gäs­te ler­nen die ehe­ma­li­ge kur­fürst­li­che Apo­the­ke ken­nen, dür­fen einen Blick in den Glo­cken­turm wer­fen und keh­ren unter­wegs in einen alten Wein­kel­ler ein. Treff­punkt ist am Frei­tag, 10. Janu­ar um 18.00 Uhr auf dem Neu­markt vor dem Ver­kehrs­ver­ein. Erwach­se­ne zah­len 9 Euro inkl. Apo­the­ker­pil­le, Knast­kan­ten und Kel­ler­trunk. Eine Anmel­dung ist erforderlich.Informationen gibt es beim Ver­kehrs­ver­ein Arns­berg e.V. unter Tel. 02931 4055.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de