- Anzeige -

Rezeptfälscher festgenommen

Sun­dern. Ges­tern gegen 15:45 Uhr nahm die Poli­zei einen 21-jäh­ri­gen Mann aus Sun­dern fest. Der Mann hat­te ver­sucht, in einer Apo­the­ke mit einem gefälsch­ten Rezept ver­schrei­bungs­pflich­ti­ge Medi­ka­men­te zu bekom­men. Der Apo­the­ker erkann­te das fal­sche Rezept und infor­mier­te die Polizei.

Als die Beam­ten an der Apo­the­ke anka­men und den Beschul­dig­ten nach einem Aus­weis frag­ten, gab der fal­sche Per­so­na­li­en an. Die Poli­zis­ten glaub­ten dem Mann nicht und eröff­ne­ten ihm, dass er zur Per­so­na­li­en Fest­stel­lung mit zur Poli­zei­wa­che kom­men müs­se. Dar­auf­hin floh der Mann in Rich­tung Haupt­stra­ße. Er konn­te aber durch die Beam­ten nach kur­zer Ver­fol­gung ein­ge­holt und fest­ge­nom­men wer­den. Dabei leis­te­te er Wider­stand gegen die Polizisten.

Ermitt­lun­gen erga­ben, dass der auf dem Rezept auf­ge­führ­te Arzt das Rezept nie aus­ge­stellt hat und dass es sich um eine Fäl­schung han­delt. Der Beschul­dig­te wur­de nach Per­so­na­li­en-Fest­stel­lung ent­las­sen. Wegen des gefälsch­ten Rezep­tes und des Wider­stan­des gegen die Poli­zis­ten wird nun gegen den Beschul­dig­ten ermittelt.

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de