- Anzeige -

Relindis Bergmann konzentriert sich aufs Malen und stellt ihre jüngste Werke in Sundern aus

Relin­dis Berg­mann stellt ihre jüngs­ten Wer­ke in Sun­dern in der Sett­me­cke aus und lädt, gemein­sam mit dem YOGA Stu­dio Sun­dern, am 06. August zur Ver­nis­sa­ge. (Foto: Relin­dis Bergmann)

Sun­dern. Relin­dis Berg­mann aus Sun­dern-Hach­en ist eine viel­sei­ti­ge Kunst­schaf­fen­de, die sowohl als Kaba­ret­tis­tin über­re­gio­na­le Bekannt­heit erlangt hat, als auch als Male­rin unter­wegs ist. Nach Coro­na und über­stan­de­nem Hoch­was­ser im Ate­lier in Hach­en, liegt ihr Fokus jetzt auf der Male­rei. Nach ers­ten sehr erfolg­rei­chen Aus­stel­lun­gen am Möh­ne­see sowie am Phö­nix See in Dort­mund, stellt sie nun in Ver­bin­dung mit dem YOGA Stu­dio Sun­dern, ihre jüngs­ten Wer­ke aus.

Tiere zeigen sich unverstellt und offen

Dass Tie­re das Leit­the­ma der Bil­der von Relin­dis Berg­mann bil­den, fällt den Betrach­ten­den sofort ins Auge. „Tie­re zei­gen sich unver­stellt und offen. Sie zau­bern vie­len Men­schen ein Lächeln ins Gesicht. Daher hof­fe ich, dass ich auf die Wei­se ande­ren Men­schen eine Freu­de machen kann“, so die Hach­e­ne­rin zu ihrer Moti­va­ti­on und Objektauswahl.

Vernissage mit Rahmenprogramm

Die Ver­nis­sa­ge im YOGA Stu­dio in der Sett­me­cke 10, in Sun­dern, ist am Sams­tag den 6. August 2022. Sie beginnt um 11 Uhr und endet gegen 13 Uhr. Zu den aus­ge­stell­ten Bil­dern gibt es ein klei­nes kuli­na­ri­sches und musi­ka­li­sches Rah­men­pro­gramm, mit Live­mu­sik und dem aus Sun­dern kom­men­den ukrai­ni­schen Chor che­r­o­va kali­na. Ein wei­te­rer Ehren­gast aus Bad Fre­de­burg kommt, in Anleh­nung an Elvis Pres­ley, stan­des­ge­mäß mit einem Lin­coln, vorgefahren.
Jetzt freut sich die Künst­le­rin auf vie­le Besu­cher und net­te Gesprä­che am Sams­tag den 6. August 2022. Die Aus­stel­lung ist bis zum 8. Okto­ber 2022 zu den Öff­nungs­zei­ten im YOGA Stu­dio Sun­dern, zu sehen und endet dann gegen 15 Uhr mit der Finissage.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de