- Anzeige -

Rathaus-Mitarbeiter ziehen um

Arns­berg, Der Fach­dienst Sicherheit/Ordnung/Straßenverkehrsbehörde der Stadt­ver­wal­tung ist ab Diens­tag, 3. Dezem­ber bis zum dar­auf fol­gen­den Mon­tag, 9. Dezem­ber nur ein­ge­schränkt tele­fo­nisch und für den Publi­kums­ver­kehr nur in drin­gen­den Ange­le­gen­hei­ten nach vor­he­ri­ger tele­fo­ni­scher Abspra­che erreich­bar. Grund ist der Umzug des Fach­diens­tes vom Gebäu­de Hein­rich-Lüb­ke-Stra­ße 29 ins Rat­haus, Rat­haus­platz 1. Ab Mon­tag, 9. Dezem­ber sind die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter wie­der wie gewohnt unter den bis­he­ri­gen Ruf­num­mern, sowie per­sön­lich aber dann in der 4. Eta­ge des Rat­hau­ses erreich­bar. Auch das Büro für Zuwan­de­rung und Inte­gra­ti­on ist von Diens­tag, 3. Dezem­ber bis ein­schließ­lich Don­ners­tag, 5. Dezem­ber auf­grund des Umzugs in das Rat­haus geschlos­sen. Ab Frei­tag, 6. Dezem­ber läuft der Betrieb wie­der wie gewohnt. Das Büro für Zuwan­de­rung und Inte­gra­ti­on befin­det sich dann künf­tig eben­falls in der 4. Eta­ge des Rathauses.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de