- Anzeige -

Pro­gramm­über­sicht: Kul­tur­som­mer Arns­berg vom 12. bis 18. Juli 2021

Arns­berg. Der Kul­tur­som­mer Arns­berg hat in den kom­men­den Wochen und Mona­ten vie­le tol­le Ver­an­stal­tun­gen im Pro­gramm. Des­halb möch­te das Kul­tur­bü­ro einen Über­blick zu den Events der kom­men­den Woche geben.

Mon­tag, 12.08.2021, Muse­ums­hof, 19.30 Uhr
Stra­ßen­thea­ter von „Nord nach West“, Ein­lass ab 19.00 Uhr, Ein­tritt frei (es gilt die GGG-Regel)
Spot the drop „Stan­dard“, anschlie­ßend This Maag „Am lau­fen­den Band“

Spot the drop: Die zwei berühm­ten und belieb­ten jon­glie­ren­den Ecken­ste­her von Spot the drop aus Wup­per­tal stel­len sich der Her­aus­for­de­rung. Nach Jahr­zehn­ten akri­bi­scher Gehirn­gym­nas­tik im Namen der Unter­hal­tung pul­ve­ri­sie­ren der Gro­ße und der Klei­ne sämt­li­che Stan­dards. Kaprio­len vor die Säue oder Bau­klöt­ze fürs Volk: Das schlägt dem Fass die Zäh­ne aus.

This Maag prä­sen­tiert mit EU-zer­tifi­zier­tem Schwei­zer Humor in sei­ner nun wirk­lich aller­neu­es­ten Show ana­lo­ge, bewegt fest­ge­hal­te­ne, inter­ak­ti­ve Schnapp­schüs­se. Alles wird erhellt durch Blitz­lich­ter von alpen­län­di­schem Wahn­sinn, ergänzt durch atem­be­rau­ben­de Inter­ak­ti­vi­tät mit dem Publi­kum und prä­sen­tiert in einem ein­ma­li­gen, action­rei­chen Film!

 

Don­ners­tag, 15.08.2021, Ruhr­ter­ras­sen / bei schlech­tem Wet­ter Sauer­land-Thea­ter, 15.00 Uhr
Kin­der­pro­gramm ab 4 Jah­re, Ein­tritt frei (es gilt die GGG-Regel; Test­mög­lich­keit vor Ort) 

Pia & Nino „die Kin­der­band“: Top-Plat­zie­run­gen in den Kin­der-Charts, Gewin­ner von meh­re­ren Kin­der­lie­der­prei­sen und deutsch­land­wei­te Kon­zer­te: Pia & Nino begeis­tern mit ihrer Kin­der­mu­sik-Show zum Mitro­cken ihre klei­nen und gro­ßen Zuhörer*innen auf klei­ner und gro­ßer Büh­ne. Die Kin­der wer­den aktiv vor und auf der Büh­ne in die Kin­der­mu­sik-Show von Pia & Nino mit ein­be­zo­gen. Fröh­li­che, rocki­ge-pop­pi­ge Musik mit lus­ti­gen und fre­chen Tex­ten, bringt die sym­pa­thi­sche Kin­der­band mit viel Witz und Charme auf die Büh­ne. Die Kin­der sind von Anfang bis Ende der Show durch Bewe­gung, Tanz und Mit­sin­gen immer voll dabei, denn Kin­der­mu­sik zum Mitro­cken ist wirk­lich zum Mitrocken.

 

Don­ners­tag, 15.07.2021, Fest­wie­se in der Pro­me­na­de, 20.00 Uhr
„Don­ners­tags Live“ umsonst und drau­ßen, (es gilt die GGG-Regel; Mas­ken­pflicht beim War­ten in der Schlange)

Es spielt die Irish-Folk-Band „Fra­gi­le Matt“

 

Don­ners­tag, 15.07.- Sonn­tag, 18.07.2021, Ruhrterrassen, 
Herr Nils­son prä­sen­tiert das „Som­mer­mär­chen“, ohne Test­pflicht mit Abstands­ge­bot, Sitz­mög­lich­kei­ten vorhanden

Gäs­te dür­fen sich unter ande­rem auf das Event „Wir Kin­der der 90er…“ freu­en. Aktu­el­le  Infor­ma­tio­nen gibt es unter https://www.herrnilsson-arnsberg.de/.

 

Sonn­tag, 18.07.2021, nach­mit­tags auf den Ruhr­ter­ras­sen, es gilt Abstandsgebot 

Der Ski‑u. Kanu­club Neheim-Hüs­ten e. V. dockt an den Ruhr­ter­ras­sen an und prä­sen­tiert sei­nen fas­zi­nie­ren­den Was­ser­sport. Die Ver­an­stal­tun­gen auf den Ruhr­ter­ras­sen sind wit­te­rungs­ab­hän­gig. Bei schlech­ter Wet­ter­pro­gno­se fin­det die Ver­an­stal­tung nicht statt.

 


 

Aktu­el­le Ausstellungen

Durch­gän­gig zu besichtigen
Rei­ner Maria Maty­sik, Licht­haus Arns­berg (Klos­ter Wedinghausen)

 

Sams­tag, 17.07.2021, Sauer­land­mu­se­um (Blau­er Saal), 17.00 Uhr, 
Aus­stel­lungs­er­öff­nung der Kon­zept­aus­stel­lung „40 Jah­re Werk­statt­ga­le­rie Der Bogen“

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen folgen.

 


Work­shops mit frei­en Plätzen

Sams­tag, 10.07., und Sonn­tag, 11.07.2021, „Das Bild­hau­er­ate­lier“ (Zu den Ohl­wie­sen 8), 10.00 bis 17.00 Uhr
Stein­bild­hau­en im Atelier 

Im Work­shop mit der Arns­ber­ger Bild­haue­rin Ste­pha­nie Schrö­ter ent­ste­hen indi­vi­du­el­le Skulp­tu­ren und Objek­te aus Stein. Zur Wahl ste­hen wei­che Mate­ria­li­en wie wei­ßer, blau­er oder cara­mellfar­bi­ger Ala­bas­ter, fei­ner Baum­ber­ger Sand­stein oder der eher har­te grü­ne Anröch­ter Dolo­mit. Nach der Ideen­fin­dung wird die Cha­rak­te­ris­tik der gewähl­ten Form im Gespräch her­aus­ge­ar­bei­tet. Dann geht es an die Umset­zung der Form in Stein. Plas­tisch zu arbei­ten ist ein viel­schich­ti­ger Pro­zess, der Auf­merk­sam­keit, Fle­xi­bi­li­tät und genau­es Hin­schau­en ver­langt. Der Kurs fin­det bei gutem Wet­ter drau­ßen statt.

Das Kursent­gelt beträgt 99 Euro. Anmel­dung und Infor­ma­ti­on über mit­zu­brin­gen­de Mate­ria­li­en: Kul­tur­bü­ro, Tel. 02932 201‑1116 oder ‑1117, Ser­vice-Ruf­num­mer 115 und online unter www.kulturaufkurs.de.

 

Mon­tag, 19.07.2021, Bir­ken­pfad­schu­le, 9.00 bis 17.00 Uhr
Kin­der-Feri­en­kurs: Krea­tiv durch Stadt und Wald – Mär­chen, Hexen und Waldgeister

Mit Bea­trix Mari­en­feld und Susan­ne Thoß geht es auf einen span­nen­den Aus­flug in die Alt­stadt und den Arns­ber­ger Wald. Wer sind Hexen? Woher kommt der Name? Ob die Teil­neh­men­den wis­sen, dass vor dem Rat­haus ein Hexen­stein liegt und ganz in der Nähe ein Hexen­haus steht? Dies und vie­les mehr erfah­ren die Kin­der bei einem Spa­zier­gang durch Arns­berg. Im Krea­tiv­raum der Phan­ta­sie­werk­statt malen sie ein Hexen­bild und bau­en einen klei­nen Hexen­be­sen. Außer­dem ler­nen sie Kräu­ter, ihren Duft und Geschmack ken­nen. Nach einer Pau­se geht es auf Ent­de­ckungs­rei­se in den Wald. Aus Blät­tern, Stö­cken und Zap­fen legt die Gruppe­fan­ta­sie­vol­le Wald­fi­gu­ren und erfin­det viel­leicht eine Geschich­te dazu. Gefun­de­ne Stö­cke wer­den mit bun­ter Wol­le und Far­be in magi­sche Zau­ber­stä­be verwandelt.

Die­ser Kurs eig­net sich für Kin­der von 8 bis 12 Jah­re und kos­tet 15 Euro.

 


 

All­ge­mei­ne Hinweise

Alle Ver­an­stal­tun­gen fin­den auf Grund­la­ge der gel­ten­den gesetz­li­chen Vor­ga­ben statt. Kurz­fris­ti­ge Ver­än­de­run­gen kön­nen sich auf Grund­la­ge der gel­ten­den Geset­zes­la­ge erge­ben. Wit­te­rungs­be­ding­te Ände­run­gen müs­sen ein­kal­ku­liert wer­den. Die Ver­an­stal­ter­ge­mein­schaft bedankt sich für das Verständnis!

Eine Über­sicht der Ver­an­stal­tun­gen gibt es im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der der Stadt Arns­berg unter www.arnsberg.de/aktuell/veranstaltungskalender.php.

 

 

(Quel­le: Stadt Arnsberg)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de