- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Patientinnen Nachmittag des Brustzentrums – Mit Yoga Lebensqualität zurückgewinnen

Arnsberg/Hüsten. Das zer­ti­fi­zier­te West­fä­li­sche Brust­zen­trum am Kli­ni­kum Hoch­sauer­land bie­tet für betrof­fe­ne Frau­en am 28. Mai 2024, ab 16:00 Uhr, wie­der einen Pati­en­tin­nen Nach­mit­tag in der Per­so­nal-Cafe­te­ria im 1. UG des Karo­li­nen-Hos­pi­tals an. „Uns geht es dar­um, zu infor­mie­ren und ins­be­son­de­re den Aus­tausch zwi­schen den Frau­en zu för­dern“, so Dr. med. Nor­bert Peters, Chef­arzt der Kli­nik für Frau­en­heil­kun­de und Lei­ter des Brust­zen­trums am Kli­ni­kum Hoch­sauer­land. Im Fokus steht dies­mal die Fra­ge wie Yoga bei Brust­krebs hel­fen kann Stär­ke, Kraft und Wohl­be­fin­den zurück­zu­ge­win­nen. Das Tref­fen fin­det wie üblich in locke­rer Run­de mit gemein­sa­mem Kaf­fee­trin­ken statt. Für die fol­gen­den Tref­fen kön­nen The­men­wün­sche ein­ge­bracht und bewer­tet wer­den. Die Refe­ren­tin­nen, Ärz­tin­nen des Brust­zen­trums sowie die Breast Care Nur­ses ste­hen für indi­vi­du­el­le Fra­gen zur Ver­fü­gung. Der Ein­tritt ist frei.

Ter­min: Diens­tag, den 28. Mai 2024, 16:00 bis ca. 17:30 Uhr
Ort: Stand­ort Karo­li­nen-Hos­pi­tal, Stol­te Ley 5, 59759 Arns­berg-Hüs­ten, Per­so­nal-Cafe­te­ria im 1. UG

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kli­ni­kum Hochsauerland)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de