- Anzeige -

Par­ken­de Autos zer­kratzt – hoher Sach­scha­den

(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)

Neheim. Meh­re­re tau­send Euro Sach­scha­den ent­stan­den laut Poli­zei­be­richt für die Besit­zer zwei­er Fahr­zeu­ge bei einer Sach­be­schä­di­gung in Neheim. Von Mon­tag auf Diens­tag stan­den ein sil­ber­ner Citro­en Ber­lin­go und ein schwar­zer VW Mul­tivan ord­nungs­ge­mäß am Stra­ßen­rand der Frie­den­stra­ße geparkt. Unbe­kann­te zer­krat­zen die jeweils rech­te Sei­te der Fahr­zeu­ge, also die zum Geh­weg wei­sen­den Bei­fah­rer­sei­ten. Sach­dien­li­che Hin­wei­se bit­te an die Poli­zei Arns­berg unter Tel. 02932–90200.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de