- Anzeige -

Offener Treff für Menschen ab 55 wieder am 19. Februar

Arns­berg. Der offe­ne Treff „55+“ bie­tet die Gele­gen­heit, neue Leu­te ken­nen zu ler­nen und Kon­tak­te zu knüp­fen, z.B. für gemein­sa­me Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten. Die Teil­neh­me­rIn­nen gestal­ten die gemein­sa­men Aben­de zusam­men, so dass sich jeder mit ein­brin­gen kann. Ob Schnacken oder Klö­nen – die Gast­stu­be im Alten Was­ser­werk Bin­n­er­feld bie­tet hier­für eine gemüt­li­che Atmo­sphä­re bei Geträn­ken zu mode­ra­ten Prei­sen. Nächs­ter Ter­min ist der 19. Febru­ar.  Der Treff fin­det an jedem drit­ten Mitt­woch im Monat ab 18 Uhr im Alten Was­ser­werk Bin­n­er­feld, Blu­men­stra­ße 10, in 59755 Arns­berg statt. Eine Vor­anmel­dung ist nicht nötig. Am 19. Febru­ar wird Gün­ther Post einen Vor­trag „Sicher­heit im Straßenverkehr/ Sicher­heit im Haus“ hal­ten.  Für wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen steht die Geschäfts­stel­le Enga­ge­ment­för­de­rung unter Tel. 02931 9638104 zur Verfügung.
 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de