- Anzeige -

Nikolaus bei Hachener Flüchtlingshilfe

Niko­laus­fei­er der Flücht­lings­hil­fe Hach­en im Haus der Begeg­nung. (Foto: Klaus Plümper)

Hach­en. Nach­dem das Bür­ger­netz­werk Flücht­lings­hil­fe Hach­en 2016 erst­ma­lig zu einer vor­weih­nacht­li­chen Fei­er ein­ge­la­den hat­te, kam jetzt der Niklaus bereits im vier­ten Jahr ins Haus am Kreis / Haus der Begeg­nung an der Hache­ner Stra­ße. Etwa sech­zig Gäs­te, davon rund 30 Kin­der zwi­schen 1einem und 14 Jah­ren, freu­ten sich über die klei­nen Prä­sen­te, die der Niko­laus für die Klei­nen mit­ge­bracht hatte.

Etwa sech­zig Gäs­te im Haus am Kreis

Bei frisch auf­ge­brüh­tem Kaf­fee und inter­na­tio­na­len Kuchen­spe­zia­li­tä­ten wur­den vie­le und lang­jäh­ri­ge Kon­tak­te auf­ge­frischt und neue Freund­schaf­ten geschlos­sen. Gemein­sam wur­den advent­li­che und weih­nacht­li­che Lie­der gesun­gen. Regi­na Som­mer unter­stütz­te die Sän­ge­rin­nen und Sän­ger durch die musi­ka­li­sche Beglei­tung auf dem Akkordeon.

(Foto und Text: Klaus Plümper)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de