- Anzeige -

Neheim auch 2023 wieder „wanderbar“

Arnsberg/Neheim. „Wan­der­ba­res Neheim“ heißt die Devi­se auch 2023 beim SGV Neheim. Recht­zei­tig zu Weih­nach­ten hat die Abtei­lung des Sau­er­län­di­schen Gebirgs­ver­eins ihren Mit­glie­dern den Wan­der- und Ver­an­stal­tungs­plan für das neue Jahr auf den Gaben­tisch gelegt. Auf 40 reich bebil­der­ten Sei­ten lis­tet er ins­ge­samt 92 Ver­an­stal­tun­gen auf, von Wan­de­run­gen und Fahr­rad­tou­ren bis zu Sin­ge- und Stammtischabenden.

„HikingClub“ für Jüngere

„Bewähr­tes wur­de bei­be­hal­ten“, erklärt Vor­sit­zen­der Hel­mutheinz Wel­ke. So wür­den wei­ter­hin zwi­schen März und Okto­ber alle 14 Tage diens­tags die belieb­ten „kug“-Wanderungen („kug“ ist die Abkür­zung für kurz und gut) ange­bo­ten, eben­so von Mai bis Sep­tem­ber zwei­mal im Monat das Mitt­woch­abend­ra­deln. Neu ins Pro­gramm genom­men wur­de der „Hiking­Club“, in dem sich vor allem jün­ge­re Leu­te für gemein­sa­me Wan­der­erleb­nis­se zusammenfinden.

Als beson­de­re Ver­an­stal­tung ist außer dem tra­di­tio­nel­len Som­mer­fest am 12. August und der vor­weih­nacht­li­chen Fei­er am 10. Dezem­ber, das Gemein­schafts­tref­fen der Arns­ber­ger SGV-Abtei­lun­gen „Zu Gast bei …“ am 1. April zu nen­nen, das dies­mal vom SGV Neheim aus­ge­rich­tet wird.

Wander- und Veranstaltungsplan liegt kostenlos aus

Das Heft­chen im hand­li­chen Klein­for­mat DIN A 6 ist inzwi­schen per Post an alle Mit­glie­der aus­ge­lie­fert wor­den. Es liegt außer­dem in eini­gen Nehei­mer Geschäf­ten und Ein­rich­tun­gen zur kos­ten­lo­sen Mit­nah­me aus und kann auf der Web­sei­te www.sgv-neheim.de online ein­ge­se­hen werden.

 

 

 

 

 

(Quel­le: SGV Neheim)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de