- Anzeige -

Müsche­der Sied­ler fah­ren zur Lan­des­gar­ten­schau – noch Plät­ze frei

Müsche­de. Für die dies­jäh­ri­ge Fahrt der Sied­ler-Gemein­schaft Müsche­de im Ver­band Wohn­ei­gen­tum zur Lan­des­gar­ten­schau nach Kamp-Lint­fort am 26. Sep­tem­ber 2020 sind noch eini­ge Plät­ze frei. Selbst­ver­ständ­lich wird die Fahrt unter Ein­hal­tung aller gel­ten­den Schutz- und Hygie­ne­vor­schrif­ten durch­ge­führt, schreibt die Sied­ler-Gemein­schaft in einer Pres­se­infor­ma­ti­on. Die ANMEL­DUNG muss bis kom­men­den Frei­tag erfol­gen.

Schutz- und Hygie­ne­vor­schrif­ten

Los geht es am Sams­tag, 26. Sep­tem­ber, um 7.30 Uhr von der Müsche­der Schüt­zen­hal­le aus mit dem Bus zur Lan­des­gar­ten­schau nach Kamp-Lint­fort. Die Fahrt beinhal­tet umfang­rei­che Inklu­siv­leis­tun­gen wie Bus­fahrt, Ein­tritt und Füh­run­gen und wird wie­der zu einem güns­ti­gen Preis von nur 22 Euro / Erwach­se­ne und 10 Euro / Kin­der (bis 17 Jah­re) ange­bo­ten. Auch Gäs­te sind erneut ganz herz­lich will­kom­men.

Gäs­te sind zur Mit­rei­se will­kom­men

Ver­bind­li­che Anmel­dun­gen kön­nen noch bis spä­tes­tens zum 7. August bei Schrift­füh­rer Gerd Stütt­gen unter Tel. 0163 / 884 26 62 oder unter gerd.stuettgen@freenet.de erfol­gen.

Der ent­spre­chen­de Teil­neh­mer­bei­trag muss unmit­tel­bar nach der Anmel­dung mit dem Stich­wort „Sied­ler­fahrt 2020“ auf das Kon­to der Sied­ler-Gemein­schaft Müsche­de über­wie­sen wer­den (IBAN: DE 34 4666 0022 0606 1103 00, BIC: GENODEM1NEH (Volks­bank Sauer­land)).

Bei­trag auf Kon­to über­wei­sen

Die Sied­ler-Gemein­schaft Müsche­de weist dar­auf hin, dass wäh­rend der Bus­fahrt auf­grund der erwar­te­ten Teil­neh­mer­zahl ver­mut­lich kein Mund-und Nasen­schutz getra­gen wer­den muss. Gleich­wohl soll­ten Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer Ihren per­sön­li­chen Schutz mit­brin­gen. In allen geschlos­se­nen Gebäu­den auf dem LAGA-Gelän­de besteht der­zeit Mas­ken­pflicht.

(Text: Sied­ler-Gemein­schaft Müsche­de)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de