- Anzeige -

Mescheder StadtStrand 2022 – Urlaubs- und Freizeitgefühl für die Kleinen

Spiel­Spaß am Stadt­Strand in Mesche­de – wäh­rend die Klei­nen bud­deln und Sand­bur­gen bau­en, kön­nen die Gro­ßen ent­spannt einen Kaf­fee trin­ken oder die Stadt erkun­den. (Foto: Stadt­mar­ke­ting Meschede)

Mesche­de. Zum Stadt­Strand in die Mesche­der Innen­stadt lädt vom 20. Juni bis zum 20. August das Team vom Stadt­mar­ke­ting Mesche­de alle Sand­lieb­ha­ber ein. Der XXL-Sand­kas­ten wird am Von-Ste­phan-Platz auf­ge­baut und lockt klei­ne wie gro­ße Gäs­te zu erhol­sa­men Stun­den und vie­len son­ni­gen Nach­mit­ta­gen. Wäh­rend die Gro­ßen ent­spannt die See­le bau­meln las­sen, einen Kaf­fee trin­ken oder die Stadt erkun­den kön­nen, haben die Klei­nen Gro­ßes vor. Sie kön­nen bud­deln und bag­gern nach Lust und Lau­ne sowie ihrer Krea­ti­vi­tät frei­en Lauf lassen.

Sandspaß auf dem Von-Stephan-Platz

Damit das Sand­bur­gen­bau­en noch mehr Spaß macht, hat die Grup­pe „Freu­de unterm Weih­nachts­baum“ Sand­spiel-Sets gespen­det. Die­se kön­nen im Cra­zy Donut Laden direkt am Von-Ste­phan-Platz gegen eine Pfand­ge­bühr von 5 Euro gelie­hen wer­den. Die Grup­pe möch­te, dass jedes Kind die Chan­ce hat, in den Som­mer­mo­na­ten ein biss­chen Urlaubs- und Frei­zeit­ge­fühl zu erle­ben. Das Stadt­mar­ke­ting bedankt sich ganz herz­lich für die Unter­stüt­zung der Aktion.

Infos zum Pro­gramm gibt es auf der Inter­net­sei­te www.meschede.de/stadtstrand und über die loka­len Medien.

Ein Dank gilt den lang­jäh­ri­gen Unter­stüt­zern Peter Horst GmbH, Bau­king Süd­west­fa­len und Wie­se Holz GmbH & Co. KG, die den Stadt­Strand gemein­sam mit dem Stadt­mar­ke­ting-Team auf­bau­en und ermöglichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt­mar­ke­ting Meschede)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de