- Anzeige -

Mädchentreff sucht das „KiJu-Supertalent“

Neheim. Der offe­ne Mäd­chen­treff des Kin­der- und Jugend­zen­trums in Neheim hat am kom­men­den Mon­tag, 3. Febru­ar etwas Tol­les vor. Jedes Kind hat Talen­te – da sind sich die Mit­ar­bei­ter und Besu­cher des KiJus einig. Es ist also an der Zeit, die­se zu ent­de­cken und auf der KiJu-Show­büh­ne zu zei­gen. „KiJu-Mäd­chen­treff sucht das Super­ta­lent“ heißt es also im Pro­gramm. Super­ta­lent kann vie­les sein: Sin­gen, Wit­ze erzäh­len, tan­zen, Zau­ber­tricks vor­füh­ren, jon­glie­ren, Gedicht auf­sa­gen, Flö­te spie­len – den Ideen sind kei­ne Gren­zen gesetzt. Mäd­chen ab sechs Jah­re, die Lust haben an die­sem klei­nen Wett­be­werb mit klei­nen Prei­sen und vor allem ganz viel Spaß teil­zu­neh­men, sind zum Mäd­chen­treff von 15 bis 18 Uhr im KiJu (neben der Real­schu­le Neheim) ein­ge­la­den. Nähe­re Infor­ma­tio­nen, sowie das kom­plet­te Mäd­chen­treff­pro­gramm der nächs­ten Wochen, sind unter Tel. 02932 24563 erhältlich.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de