- Anzeige -

Live und kos­ten­los: Manu­el Quero und die Eif­lers musi­zie­ren auf YouTube

Arns­berg. Ein biss­chen Kul­tur in Coro­na-Zei­ten ver­spricht jetzt die For­ma­ti­on „Manu­el Quero und die Eifers“. Die nimmt die Zuhö­rer und Zuschau­er am Sams­tag mit auf eine musi­ka­li­sche Rei­se mit teils char­man­ten, teils tem­pe­ra­ment­voll, augen­zwin­kernd unter­halt­sa­men Eigen­be­ar­bei­tun­gen von Folk­lo­re bis Pop. Das Kon­zert aus dem Arns­ber­ger Sauer­land­thea­ter läuft im Live­stream, teilt die Grup­pe der Öffent­lich­keit mit.

Kul­tur in Corona-Zeiten

Zu einem beson­de­ren musi­ka­li­schen Lecker­bis­sen laden jetzt „Manu­el Quero und die Eif­lers“ ein. Am kom­men­den Sams­tag, 9. Janu­ar, gibt es den kul­tu­rel­len Bei­trag um 20 Uhr im Rah­men einer Online-Ver­an­stal­tung zu sehen. Das Kon­zert wird dabei live aus dem Sauer­land­thea­ter in Arns­berg über­tra­gen. Das Kon­zert wird auf dem You­Tube Kanal des Sauer­land-Thea­ters zu sehen sein.

„Manu­el Quero und die Eif­lers“ spie­len am Sams­tag im Lifestream aus dem Sauer­land­thea­ter in Arns­berg. Foto: Band

Über­tra­gung im You­Tube-Kanal des Sauerlandtheaters

Mit ein­fühl­sa­mer Musik über Lie­be, Lust und Lei­den­schaft wer­den die Gäs­te durch den cha­ris­ma­ti­schen Manu­el Quero mit Gesang und den Eif­lers musi­ka­lisch unter­hal­ten. Die Grup­pe trägt ein Pro­gramm von aus­ge­wähl­ten Lieb­lings­lie­dern vor. Bei den Stü­cken han­delt es sich um Lie­der aus vie­len ver­schie­de­nen Tei­len der Welt. So dür­fen sich die Zuschau­er auf  Musik aus Spa­ni­en, Latein­ame­ri­ka sowie aus Maze­do­ni­en, Eng­land, Ame­ri­ka und wei­te­ren Län­dern freuen.

Aus­ge­wähl­te Lieb­lings­lie­der zu hören

„Manu­el Quero und die Eif­lers“ – das sind die Geschwis­ter Mosche Eif­ler, Kla­vier; Silas Eif­ler, Gitar­re und Gesang; Paros­ch Eif­ler, Bass und Trom­pe­te; Van­ja Eif­ler, Gitar­re und Cajon; Anna Eif­ler, Cel­lo, Gesang und Per­cus­sion; Joshua Eif­ler, Bass und natür­lich Manu­el Quero, Gesang.

Das Kon­zert aus dem Sauer­land­thea­ter ist am Sams­tag unter fol­gen­dem Link zu sehen: https://youtu.be/zig474Nbq‑A

Der Zugriff ist kos­ten­los.

(Quel­le: „Manu­el Quero und die Eiflers“)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de