- Anzeige -

Lions Club Sorpesee macht sich auf die Socken zum Kinder- und Jugendtreff Gierskämpen

Der Lions Club Sor­pe­see über­gab wie­der FAL­KE Socken, dies­mal an den Kin­der- und Jugend­treff Gier­s­käm­pen für sei­ne Gäs­te: (v.l.n.r.) Bruni Hül­scher (KJTG), Flo­ri­an Wilms (LC S), Eri­ka Hahn­wald, Ron­ja Alt­mann, Mela­nie Pad­berg (KJTG) , Krish­na­moor­thy Pra­s­ath und Katha­ri­na von Wre­de (LC S). (Foto: LC Sorpesee)

Sundern/Arnsberg. Der Club vom Sor­pe­see macht sich „wei­ter auf die Socken“ um gespen­de­te Strümp­fe von der Fir­ma FAL­KE aus Schmal­len­berg „zum Kind“ zu brin­gen. Dies­mal ging es nach Arns­berg zum Alten Feld. Dort gibt es in Gier­s­käm­pen einen Treff, der am Nach­mit­tag für die Kin­der der Nach­bar­schaft, ab dem Grund­schul­al­ter, geöff­net ist. „ Hier kann bis in die Abend­stun­den gelernt, gele­sen und gespielt wer­den,“ berich­te­te die Lei­te­rin Frau Mela­nie Pad­berg. Betreut wer­den die Kin­der und Jugend­li­chen von 2 Erzie­he­rin­nen und einem Prak­ti­kan­ten bis zum Alter von 18 Jah­ren. „Seit vie­len Jah­ren küm­mern wir uns um die­ses Pro­jekt, das den Kin­dern neben Zuwen­dung und Haus­auf­ga­ben­be­treu­ung auch ent­gelt­frei Geträn­ke und Mahl­zei­ten gibt,“ berich­ten Bruni Höl­scher und Eri­ka Hahn­wald, die 2. Vor­sit­zen­de des Fördervereins.

„Vie­len Dank, dass Sie an unse­re Kin­der bei der Socken­spen­de gedacht haben und hof­fent­lich kön­nen wir bald wie­der nach der Coro­na­pau­se öff­nen und die­se weitergeben.“

Nach der Über­ga­be besich­ti­gen die Lions noch die Räu­me des Kin­der- und Jugend­treffs, die viel Platz und Spiel­mög­lich­kei­ten für die Kin­der bie­ten. Zu besich­ti­gen gibt es einen Kin­der- und einen Jugend­raum, eine Werk­statt, eine klei­ne Biblio­thek, eine Hal­le mit Bas­ket­ball­kör­ben und einen gro­ßen Raum für Par­tys für Kar­ne­val und Hal­lo­ween. „ Das ist eine tol­le Leis­tung, wie sich hier um die Kin­der geküm­mert wird,“ bemerk­te Krish­na­moor­ty Pra­s­ath, „denn sicher ist es für Kin­der ein­fa­cher sich in Gemein­schaft zum Lesen und Ler­nen zu moti­vie­ren.“ Lions Flo­ri­an Wilms schlug vor ein­mal zusam­men einen Aus­flug, z.B. in einen Tier­park, zu machen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: LC Sorpesee)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de