- Anzeige -

Lesestart-Sets in den Arnsberger Stadtbüchereien

Lesen macht Spaß, dem dreijährigen Sohn ebenso wie dem Papa. © Stiftung Lesen /Oliver Rüther
Lesen macht Spaß, dem drei­jäh­ri­gen Sohn eben­so wie dem Papa. © Stif­tung Lesen /Oliver Rüther

Arns­berg. Die städ­ti­schen Büche­rei­en in den Stadt­tei­len Arns­berg, Hüs­ten und Neheim sind auch in die­sem Jahr Teil der Lese­för­der­initia­ti­ve „Lese­start – Drei Mei­len­stei­ne für das Lesen“. Die vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung und der Stif­tung Lesen gestar­te­te Lese­för­der­initia­ti­ve will Eltern zum Vor­le­sen und mehr Kin­der zum Lesen brin­gen und so die Bil­dungs­chan­cen der Kin­der kon­kret und nach­hal­tig stärken.Lesestart_Meilensteine

Leseförderinitiative „Lesestart“

Seit Novem­ber 2013 sind die städ­ti­schen Büche­rei­en wie vie­le wei­te­re Biblio­the­ken bun­des­weit eine zen­tra­le Anlauf­stel­le für Fami­li­en und ihre drei­jäh­ri­gen Kin­der, die dort kos­ten­los ein per­sön­li­ches Lese­start-Set erhal­ten. Die Sets beinhal­ten für die Kin­der ein alters­ge­rech­tes Buch sowie für die Eltern Tipps und Infor­ma­tio­nen zum Vor­le­sen und Erzählen.

Kostenloses altersgerechtes Buch für Dreijährige

In einer ers­ten Pha­se des Pro­jekts im Jahr 2011 erhiel­ten Fami­li­en mit damals ein­jäh­ri­gen Kin­dern im Rah­men der U 6‑Vorsorgeuntersuchung bei ihrer Kin­der­ärz­tin oder ihrem Kin­der­arzt ein Lese­start­set. In der zwei­ten Pha­se erwar­tet die nun drei­jäh­ri­gen Kin­der und ihre Eltern wie­der ein alters­ge­recht zusam­men­ge­stell­tes Lese­start-Set, die­ses Mal in den ört­li­chen Biblio­the­ken. In der Stadt Arns­berg wer­den die Lese­start-Sets wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten der Büche­rei­en aus­ge­ge­ben – so lan­ge der Vor­rat reicht.

  • Schul­Stadt­Bü­che­rei Arns­ber, Klos­ter­stra­ße 26, Tel. 02931 1781, DI bis FR 13–18 Uhr, SA 10–12 Uhr
  • Büche­rei Hüs­ten, Markt­stra­ße, Lud­ge­ri­pas­sa­ge, Tel. 02932 33491, DI, DO u. FR 10–12 Uhr u. 15–18 Uhr, SA 10–12 Uhr
  • Büche­rei Neheim, Nehei­mer Markt 2, Markt­pas­sa­ge, Tel. 02932 29680, DI bis FR 10–18 Uhr, SA 10–13 Uhr

Wei­te­re aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zum bun­des­wei­ten Lese­start-Pro­gramm gibt es unter www.lesestart.de

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de