von

Leser­brief: „Ame­cke nicht aus Pro­fit­den­ken zer­stö­ren”

Ame­cke. Zum  The­ma Feri­en­park und zur bevor­ste­hen­den Ein­woh­ner­ver­samm­lung in Ame­cke am Diens­tag, 13. Febru­ar um 19 Uhr in der Ame­cker Schüt­zen­hal­le erreich­te uns fol­gen­der Leser­brief von WiSu-Rats­mit­glied Hans Klein:

Wer­te Bür­ger in Ame­cke und Sun­dern- Wer­te Mit­strei­ter!

Leser­brie­fe müs­sen nicht der Mei­nung der Redak­ti­on ent­spre­chen, die sich das Recht auf Kür­zung vorbehält.(Foto. S. Hof­schla­e­ger / pixelio.de)

Am „Veil­chen­diens­tag” , dem 13. Febru­ar um 19 Uhr fin­det im Früh­stücks­raum der Schüt­zen­hal­le eine Bür­ger­ver­samm­lung statt. Ein­ge­la­den haben der Bür­ger­meis­ter und die Orts­vor­ste­he­rin von Ame­cke. (Eine selt­sa­me Ter­min­aus­wahl- wie auch immer.) The­men sind unter ande­rem die Feri­en­an­la­ge und die Halb­in­sel im Vor­be­cken.

Die gro­ße Mehr­heit der Bevöl­ke­rung in Sun­dern und vor allem in Ame­cke wol­len weder eine Feri­en­sied­lung mit 220 Häu­sern noch eine Bebau­ung mit fünf- bis acht­ge­schos­si­gen Apart­ment­häu­sern im Bereich des ehe­ma­li­gen Hotels „Wild­park”, des Park­plat­zes und des Ten­nis­plat­zes, getarnt als Ein­gangs­be­reich.

Die Mit­glie­der der Bür­ger­initia­ti­ve „Woh­nen am See” haben erfah­ren, dass mit Wil­lens­stär­ke , Ein­satz, Zusam­men­halt der Bür­ger – und einem erst­klas­si­gen Anwalts­bü­ro – bereits fun­da­men­tiert geglaub­te Ent­schei­dun­gen einer Ver­wal­tung doch noch zu kip­pen sind. Bür­ger­wil­le und die nor­ma­ti­ve Kraft der Wirk­lich­keit set­zen sich durch.

Die „WISU – Wir sind Sun­dern-” hat mit Unter­stüt­zern aus Ame­cke zum Pro­jekt „Feri­en­an­la­ge” die NRW-weit ange­se­he­ne Kanz­lei Bau­meis­ter aus Müns­ter beauf­tragt. Herr Dr. Bischo­pink erstellt eine Exper­ti­se zu vie­len Fra­gen rund um das The­ma und steht uns zur Sei­te.

Lie­be Bewoh­ner von Ame­cke! Hier geht es um unser Zuhau­se. Es geht um die Zukunft unse­res Dor­fes. 2018 wer­den Ent­schei­dun­gen getrof­fen, die auch unse­re Kin­der und Enkel­kin­der betref­fen. Las­sen wir es nicht zu, dass unser Dorf aus Pro­fit­den­ken zer­stört wird. Nehmt an die­ser Bür­ger­ver­samm­lung teil.
Sagt klar und deut­lich eure Mei­nung.

Hans Klein/ Bür­ger aus Amecke/Wir sind Ame­cke

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Anzei­ge

Schon gelesen?