- Anzeige -

Kurioser Versuch: Dieb aus Marsberg zieht geklaute Hose unter der alten an

Kreis/Brilon. Zwei jun­ge Män­ner fie­len am Mon­tag gegen 14 Uhr einer Mit­ar­bei­te­rin eines Beklei­dungs­ge­schäfts auf der Bahn­hof­stra­ße in Bri­lon auf. Das mel­det die Poli­zei Hochsauerlandkreis.

Zwei junge Männer aufgefallen

Einer der Män­ner riss in der Umklei­de­ka­bi­ne die Ver­kaufs­eti­ket­ten ab und zog eine ent­wen­de­te Hose unter sei­ner alten Klei­dung an. Zudem nahm er sich einen Pull­over. Ohne zu zah­len ver­lie­ßen die Män­ner anschlie­ßend das Geschäft. Hier wur­den sie von der Mit­ar­bei­te­rin ange­spro­chen. Einer der Män­ner flüchtete.

Bei Durchsuchung auf Wache geklaute Hose entdeckt

Der ande­re Mann kam den Auf­for­de­run­gen der Mit­ar­bei­te­rin nach und war­te­te auf das Ein­tref­fen der Poli­zei. Die­se stell­te die Per­so­na­li­en des Bri­lo­ners fest. Die­bes­gut fan­den die Beam­ten nicht. Im Rah­men der ein­ge­lei­te­ten Fahn­dung tra­fen die Poli­zis­ten auf den flüch­ti­gen Täter auf dem Markt­platz. Bei der anschlie­ßen­den Durch­su­chung in der Poli­zei­wa­che Bri­lon wur­de die ent­wen­de­te Hose gefun­den. Den Pull­over führ­te der 18-jäh­ri­ge Mars­ber­ger nicht bei sich. Die Beam­ten stell­ten das Die­bes­gut sicher und lei­te­ten ein Straf­ver­fah­ren ein. Anschlie­ßend wur­de der Mann entlassen.

(Quel­le: Poli­zei Hochsauerlandkreis)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de