- Anzeige -

Kul­tur, Wie­der­se­hen und Begeg­nen – Wie­der­se­hens­fest am 18./19. Sep­tem­ber in Sundern

Sun­dern. Kul­tur, Wie­der­se­hen und Begeg­nen ste­hen am 18./19. Sep­tem­ber 2021 im Mit­tel­punkt des Wie­der­se­hens­fests in der Fuß­gän­ger­zo­ne in Sun­dern. End­lich wie­der Auf­tre­ten, end­lich wie­der eine Büh­ne unter den Füßen, end­lich wie­der die eige­ne Kunst zei­gen und Kul­tur leben, end­lich wie­der ein applau­die­ren­des Publikum.

Ein Fest so bunt und krea­tiv wie Sun­derns Kulturakteure

Die ers­ten span­nen­den und krea­ti­ven geplan­ten Aktio­nen und Ideen der Kul­tur­ak­teu­re sind bereits ein­ge­gan­gen. Wei­ter­hin sind Künst­le­rin­nen und Künst­ler, Musi­ke­rin­nen und Musi­ker, Krea­ti­ve, Musik­ver­ei­ne, Chö­re, Kunst­ver­ei­ne, Schmuck­de­si­gne­rin­nen und Schmuck­de­si­gner, Foto­gra­fin­nen und Foto­gra­fen, Krea­tiv­wirt­schaft und Krea­ti­ve aus dem Stadt­ge­biet Sun­dern herz­lich ein­ge­la­den, sich aktiv an dem Wie­der­se­hens­fest zu betei­li­gen. Die geplan­te Aktion/Idee ein­fach bis zum 31.7.2021 per E‑Mail an das Kul­tur­bü­ro sen­den. Sie wer­den den Sam­mel­korb wei­ter fül­len und am 2.8. ent­steht dar­aus ein ers­ter Programmvorschlag.

Name für das Wie­der­se­hens­fest gesucht

Ein Fest ohne Name ist nicht so fei­er­lich. Wer einen Namens­vor­schlag für das Fest hat, kann ihn per E‑Mail, per Post oder Tele­fon beim Kul­tur­bü­ro einreichen.

Das Wie­der­se­hens­fest ist eine Koope­ra­ti­on von vie­len Kul­tur­ak­ti­ven Sun­derns, der Stadt Sun­dern und dem Stadt­mar­ke­ting Sundern.

 

 

(Quel­le: Kul­tur­bü­ro der Stadt Sundern)
(Foto: Frank Albrecht / Archiv)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de