- Anzeige -

Kreative Auszeit im Kultursommer Arnsberg

Arns­berg. Der Kul­tur­som­mer kommt mit vie­len neu­en Krea­tiv-Work­shops: Ein­fach ein­mal die See­le bau­meln las­sen beim expe­ri­men­tel­len Malen, For­men und Skulp­tu­ren aus Stein und Holz erwe­cken oder klei­ne und gro­ße Kunst in Stadt und Wald zu Fuß ent­de­cken. Der Online-Fly­er des Kul­tur­bü­ros ver­spricht krea­ti­ven Som­mer­spaß für Groß und Klein.

Mit Monika Schiwy „Die Seele baumeln lassen“

„Die See­le bau­meln las­sen…“ – Dazu lädt Kul­tur­som­mer-Dozen­tin Moni­ka Schi­wy Anfang August ein. Abs­trak­te Male­rei geht hier ganz ent­spannt! Abso­lu­te Mal­an­fän­ge­rin­nen und Mal­an­fän­ger wie Fort­ge­schrit­te­ne wer­den ange­lei­tet, eige­ne zeich­ne­ri­sche Ideen zu ent­wi­ckeln und im frei­en expe­ri­men­tie­ren mit Far­ben, For­men oder Col­la­gen umzu­set­zen. Inspi­ra­tio­nen wer­den gesam­melt bei einem Spa­zier­gang in der Natur.

Mit Skizzenbuch in der Stadt unterwegs

Beim „Urban Sket­ching“ geht es mit dem Skiz­zen­buch in der Hand an aus­ge­wähl­te Orte in der Stadt. Zeich­ner und Illus­tra­tor Wer­ner Towa­ra zeigt, wie mit locke­ren Stri­chen die sich bie­ten­de Stadt­ku­lis­se fest­ge­hal­ten wer­den kann. Wer mag, kann die Zeich­nung spä­ter kolorieren.

„Bildhauen macht einfach glücklich!“

Im Bild­hau­er-Ate­lier oder bei gutem Wet­ter auch drau­ßen wer­den Ideen gleich in Stein gehau­en. Ein ein­ma­li­ges Erleb­nis zu sehen, wie ein Stein Form annimmt. „Bild­hau­en macht ein­fach glück­lich!“ ver­spricht Bild­haue­rin Ste­pha­nie Schrö­ter. Bild­hau­er Sebas­ti­an Betz ver­steht sich auf den Werk­stoff Holz und lei­tet an, die For­men im Holz zu ent­de­cken und herauszuarbeiten.

Gesang und Tanz im Sauerland-Theater

Für jun­ge Talen­te in Sachen Gesang und Tanz geht es auf die gro­ße Büh­ne des Sauer­land-Thea­ters. Natür­lich erst nach dem rich­ti­gen Coa­ching mit den Musical-Profis.

Weitere Informationen auf der Homepage

Wer ein bereits schon ent­deck­tes Talent ent­wi­ckeln möch­te oder ein­fach mal mutig etwas ganz neu­es aus­pro­bie­ren möch­te: es lohnt sich auf der Home­page kulturaufkurs.de vor­bei­zu­schau­en. Dort kann auch der Online-Fly­er mit allen Work­shop-Infos her­un­ter­ge­la­den werden.

 

Der Work­shop-Fly­er ist unter fol­gen­der Inter­net­adres­se zu fin­den: https://kulturaufkurs.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/KuSo_Workshops2021.pdf

 

(Quel­le und Foto: Stadt Arns­berg Kulturbüro)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de